Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Sexuelle Verwahrlosung

Empirische Befunde - Gesellschaftliche Diskurse - Sozialethische Reflexionen
37,99 €
1 Stück auf Lager
Taschenbuch
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3531170244
Lieferung bis Mi, 17.Jul. (ca. ¾), oder Do, 18.Jul. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 2 Stunden, 41 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Der Band erfüllt drei Aufgaben: Erstens soll aus sozialwissenschaftlicher Perspektive ein kritischer Blick auf frühere und aktuelle Debatten zu sexualmoralischen und sexualpolitischen Problemlagen, namentlich im Kontext des Kinder- und Jugendschutzes, geworfen werden. Zweitens soll der aktuelle Stand der empirischen Forschung zum Sexualverhalten von Heranwachsenden und jungen Erwachsenen dokumentiert, diskutiert und fortgeschrieben werden. Drittens schließlich sollen auf Basis der empirischen Befunde und theoretischen Überlegungen grundlegende sozialethische Reflexionen zum Verhältnis Sexualität und Moral sowie Individuum und Gesellschaft angestellt und befördert werden. Das Buch versteht sich dabei ausdrücklich als ebenso wissenschaftlich-sachlicher wie kritisch-reflexiver Beitrag zur aktuellen Debatte über die Gefahren der ,sexuellen Verwahrlosung' in unserer Gesellschaft.

Autoreninformationen

:Privatdozent Dr. rer. pol. Michael Schetsche lehrt Soziologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Arbeitsgebiete: Wissens- und Mediensoziologie; Soziologie sozialer Probleme.
Privatdozentin Dr.phil. Renate-Berenike Schmidt lehrt Erziehungswissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg; Arbeitsgebiete: Sexualpädagogik, Sozialisationsforschung.

Inhaltsverzeichnis

Deutschlands sexuelle Moralpaniken - Strafrechtliche Normierung von Sexualität - Sexuelle Verwahrlosung in der DDR? - Wandel der Jugendsexualität in der Bundesrepublik - Jugendschwangerschaften: kein Indikator für sexuelle Verwahrlosung - Wirkung pornographischer Mediendarstellungen - Jugend, Medien und Pornographie - Sexualisierte jugendliche Netzkulturen? - Explizite Lyrik: "Porno-Rap" - Verwahrlosung und die Legitimation sozialer Ungleichheit - Interventionsnotwendigkeiten und -möglichkeiten aus pädagogischer Perspektive - Der Topos ,Sexuelle Verwahrlosung': Münze im Handel zwischen den Generationen, Geschlechtern und Milieus

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3531170244
10-stellige ISBN 3531170244
Verlag VS Verlag für Sozialw.
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 15. Juli 2010
Seitenzahl 281
Illustrationsbemerkung 8 schw.-w. Abb., 12 schw.-w. Tab.
Format (L×B×H) 21,4cm × 14,9cm × 2,2cm
Gewicht 414g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 1. Dezember 2008
Deutsch
Mappe ·  auf Lager
21,99 €
Erschienen am: 13. März 2017
Deutsch
Taschenbuch ·  über 100 Stück auf Lager
14,90 €
Erschienen am: 1. Januar 2012
Deutsch
Taschenbuch ·  7 Stück auf Lager
19,80 €
Erschienen am: 1. Juni 2015
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
28,00 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.