Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner



Weitere Kooperationspartner





nicht vorhanden

nicht vorhanden

keine Abbildung vorhanden

Warum es ums Ganze geht

Neues Denken für eine Welt im Umbruch
19,90 €
9 Stück auf Lager
Gebunden
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3865811738
Lieferung bis Do, 25.Jan. (ca. ¾), oder Fr, 26.Jan. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 8 Stunden, 25 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Wer meldet als nächstes Insolvenz an? Geht das Öl wirklich bald aus? Werden wir im Klimachaos untergehen? Angesichts der täglich vermeldeten Krisen - und der Hilflosigkeit der Politik, damit umzugehen - sind die Menschen verunsichert. Können wir das Ruder doch noch herumreißen? Ja, wir können! sagt Hans-Peter Dürr voll Überzeugung.

Der Kernphysiker und Vordenker der Ökologiebewegung glaubt an eine friedliche Lösung der Probleme,
die uns und unsere Umwelt bedrohen - ob Kriege, Kernenergie oder Klimawandel. Und das hat nichts mit Naivität zu tun, sondern fußt auf der Erkenntnis, dass die Krisen unserer Zeit nur Symptome eines alten Denkens sind; eines Weltbilds, von dem sich die moderne Wissenschaft längst verabschiedet hat.
Hans-Peter Dürr setzt seine Hoffnung in eine fundamental neue Weltsicht, die dieser Erkenntnis gerecht wird. Als herausragender Physiker und gesellschaftlicher Querdenker beschränkt er sich nie auf den sprichwörtlichen Elfenbeinturm. Er bewahrt sich den Blick für das Ganze und entwickelt konkrete Vorschläge für den gesellschaftlichen Wandel und für unser aller Handeln. Er eröffnet uns den Weg zu einer positiven, in vollem Sinne zukunftsfähigen Lebensweise und begeistert mit seiner Vision einer gewaltfreien und gerechten Zukunft. In diesem Buch fasst er sein Lebenswissen zusammen - das intellektuelle Vermächtnis eines Vordenkers.

Autoreninformationen

Hans-Peter Dürr, Mitglied des Club of Rome, war lange Jahre Direktor des Max-Plank-Instituts für Physik in München, wo er von 1958 bis 1976 bereits als Mitarbeiter von Werner Heisenberg tätig war. Er ist einer der bedeutendsten Erkenntnistheoretiker der Gegenwart und zugleich ein weltweit anerkannter Sprecher der Umwelt- und Friedensbewegung. Dürr erhielt 1987 den Alternativen Nobelpreis und 1995 - als Mitglied von Pugwash International - den Friedensnobelpreis.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3865811738
10-stellige ISBN 3865811736
Verlag Oekom Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 1. September 2009
Seitenzahl 189
Format (L×B×H) 24,0cm × 15,1cm × 2,0cm
Gewicht 410g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft:

1 Stück auf Lager
13,99 €
Erschienen am: 20. Januar 2014
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
8,99 €
Erschienen am: 1. Januar 2014
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
12,90 €
Erschienen am: 19. Februar 2004
Deutsch
Audio-CD ·  5 Stück auf Lager
17,95 €
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 6. Februar 2012
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
24,99 €
Erschienen am: 6. September 2016
Deutsch
E-Book (ePub+DRM) ·  Sofort lieferbar (Download)
24,95 €
Erschienen am: 2. Februar 2015
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
14,99 €
Erschienen am: 14. Januar 2016
Deutsch
Gebunden ·  34 Stück auf Lager
18,99 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.