Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Objektivität

34,80 €
auf Lager
Gebunden
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3518584866
Lieferung bis Di, 22.Jan. (ca. ¾), oder Mi, 23.Jan. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Tagen, 4 Stunden, 23 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Ein Kernbegriff der neuzeitlichen Wissenschaft wird zum Ausgangspunkt dieser brillanten wie überaus materialreichen Studie, die bildliches Anschauungsmaterial, Praktiken, Theorien und Geschichte in subtiler Weise miteinander verknüpft. Objektivität, so zeigt sich, hat eine Geschichte - und diese steckt voller Überraschungen.

Lorraine Daston und Peter Galison zeichnen die Entstehung dieses Begriffs in den Wissenschaften vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart nach und zeigen, wie er sich von Konzepten wie der Wahrhaftigkeit der Natur und des geschulten Urteils unterscheidet. Dabei geht die Geschichte der Herausbildung erkenntnistheoretischer Ideale mit alltäglichen Praktiken der Herstellung wissenschaftlicher Bilder einher. Vom 18. Jahrhundert bis heute zeigen gerade die Abbildungen in wissenschaftlichen Atlanten, die von der Anatomie bis zur Kristallographie eine maßgebliche Präsentationsform des Wissens darstellen, auch die Vorstellungen und Ideale, die mit den empirischen Wissenschaften verbunden sind. Solche Atlanten dienten und dienen noch immer als Kompendien, die zeigen sollen, was sich anzuschauen lohnt, und wie es anzuschauen ist. Daston und Galison betrachten sie neu, um die verborgene Geschichte wissenschaftlicher Objektivität zu enthüllen.

Dieses opulent ausgestattete Buch richtet sich an alle, die sich für den schwer faßbaren, aber gleichwohl wissenschaftshistorisch wie wissenschaftstheoretisch zentralen Begriff der Objektivität interessieren - und dafür, was es heißt, mit wissenschaftlichem Blick auf die Welt zu schauen.

Autoreninformationen

Lorraine Daston, geboren 1951, ist Direktorin am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte in Berlin.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3518584866
10-stellige ISBN 3518584863
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Sprache Deutsch
Originalsprache Englisch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 1. November 2007
Seitenzahl 531
Illustrationsbemerkung Mit zahlreichen, teils vierfarbigen Abbildungen
Originaltitel Objectivity, 2007
Format (L×B×H) 22,1cm × 15,1cm × 4,0cm
Gewicht 827g
Warengruppe des Lieferanten Naturwissenschaften - Naturwissenschaften allg.
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft:

Erschienen am: 9. März 2015
Deutsch
Taschenbuch ·  4 Stück auf Lager
13,90 €
Erschienen am: 1. Februar 2013
Deutsch
Taschenbuch ·  12 Stück auf Lager
20,00 €
Erschienen am: 10. Dezember 2012
Deutsch
Gebunden ·  6 Stück auf Lager
24,95 €
Erschienen am: 1. März 2009
Deutsch
Taschenbuch ·  17 Stück auf Lager
9,99 €
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 1. November 1989
Deutsch
Taschenbuch ·  5 Stück auf Lager
16,00 €
Erschienen am: 1. Februar 2013
Deutsch
Taschenbuch ·  13 Stück auf Lager
14,95 €
Erschienen am: 1. September 2002
Englisch
Taschenbuch ·  auf Lager
19,50 €
Erschienen am: 1. Oktober 2009
Deutsch
Taschenbuch ·  24 Stück auf Lager
15,00 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.