Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

SQL kurz und gut

9,90 €
auf Lager
Taschenbuch
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3897215221
Lieferung bis Do, 25.Apr. (ca. ¾), oder Fr, 26.Apr. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 13 Stunden, 0 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Der Bestseller in stark erweiterter und aktualisierter Neuauflage: Gewohnt knapp und präzise deckt SQL - kurz & gut die wichtigsten Funktionen und Themen zur effektiven Arbeit mit SQL ab. Dabei behandelt die Taschenreferenz neben Oracle Database 10g Release 2, IBM DB2 8.2, Microsoft SQL Server 2005 und MySQL 5.0 nun auch PostgreSQL 8.1.
Aus dem Inhalt:
* Anweisungen zur Datenmanipulation (SELECT, DELETE, INSERT, UPDATE, MERGE) und zur Transaktionsverwaltung (START TRANSAKTION, SAVEPOINT, COMMIT, ROLLBACK)
* Gebräuchliche SQL-Funktionen (Datums-, String-, Umwandlungs-, Aggregat- und Window-Funktionen sowie numerische, mathematische und trigonometrische Funktionen)
* Literale, NULL-Werte, CASE-Ausdrücke, Datentyp-Umwandlungen, reguläre Ausdrücke, Gruppieren und Zusammenfassen von Daten, Tabellen-Joins und das Schreiben von Abfragen und Unterabfragen
Anhand konkreter Beispiele werden diejenigen SQL-Anweisungen und -Optionen vorgestellt, die Sie im Arbeitsalltag am häufigsten benötigen - kompakt, übersichtlich und auf den Punkt gebracht.

Autoreninformationen

Jonathan Gennick is an O'Reilly & Associates editor specializing in database and programming titles. Prior to joining O'Reilly, Jonathan amassed some 17 years of programming and database management experience. During the latter part of his career he specialized in relational database programming, and more recently in database management. Jonathan got his start with relational database systems in 1990, first working with Ingres, and later with Digital's Rdb software. During that period he developed a fondness for SQL, and for the challenge of applying SQL creatively in ways that leveraged it's set-oriented capabilities. In 1994 Jonathan made the leap to Oracle, and is now often found writing about it. Recent projects include Oracle SQLLoader (O'Reilly & Associates, 2001); Oracle SQLPlus Pocket Reference (O'Reilly & Associates, 2000); Oracle SQL*Plus: The Definitive Guide (O'Reilly & Associates, 1999); More recently, Jonathan has made forays into other database products, coauthoring Transact-SQL Cookbook (O'Reilly & Associates, 2002) and editing Practical PostgreSQL (O'Reilly & Associates, 2002). Jonathan is certified as an Oracle DBA and is a member of MENSA and the Oracle Technology Network. He holds a Bachelor of Arts degree in Information and Computer Science, with a Business Administration minor, from Andrews University in Berrien Springs, Michigan. Jonathan currently resides in Munising, Michigan with his wife Donna and their two children: Jenny and Jeff. Jonathan may be contacted by email at jonathan@gennick.com, and you can learn more about him personally by visiting his website at http://gennick.com.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Einführung   9

Der Aufbau dieses Buchs   10
Feedback erwünscht!   10
Konventionen   11
Danksagungen   12
Beispieldaten   12

Analytische Funktionen   14
CASE-Ausdrücke   14

Einfache CASE-Ausdrücke   14
Durchsuchte CASE-Ausdrücke   14

Datentypen   15

Zeichenfolgentypen   15
Dezimaltypen   16
Binäre Ganzzahltypen   16
Datums-/Zeittypen   17

Datentyp-Umwandlungen   19

Die Standard-CAST-Funktion   19
Die Standard-EXTRACT-Funktion   20
Datums-/Zeitwert-Umwandlungen (Oracle)   20
Numerische Umwandlungen (Oracle)   24
Datums-/Zeitwert-Umwandlung (DB2)   26
Numerische Umwandlungen (DB2)   28
Datums-/Zeitwert-Umwandlungen (SQL Server)   30
Numerische Umwandlungen (SQL Server)   33
Datums-/Zeitwert-Umwandlungen (MySQL)   34
Numerische Umwandlungen (MySQL)   39
Datums-/Zeitwert-Umwandlungen (PostgreSQL)   39
Numerische Umwandlungen (PostgreSQL)   42

DELETE: Daten löschen   43

In Reihenfolge löschen (MySQL)   44
Alle Zeilen löschen   45
Aus Views und Unterabfragen löschen   45
Gelöschte Daten zurückliefern (Oracle, DB2)   46
Doppel-FROM (SQL Server)   47

Funktionen   47

Datums-/Zeitwert-Funktionen (Oracle)   48
Datum-/Zeitfunktionen (DB2)   51
Datums-/Zeitfunktionen (SQL Server)   52
Datums-/Zeitfunktionen (MySQL)   53
Datums-/Zeitfunktionen (PostgreSQL)   54
Numerische und mathematische Funktionen (alle Plattformen)   57
Trigonometrische Funktionen (alle Plattformen)   59
String-Funktionen   59
GREATEST und LEAST (Oracle, PostgreSQL)   64

Gruppieren und Zusammenfassen   65

Aggregatfunktionen   65
GROUP BY   66
Nützliche GROUP BY-Techniken   68
HAVING   69
GROUP BY-Erweiterungen (Oracle, DB2)   70
GROUP BY-Erweiterungen (SQL Server)   73

Hierarchische Abfragen   75

Rekursives WITH (SQL Server, DB2)   75
CONNECT BY (Oracle)   77

Indizes erzeugen   83
Indizes entfernen   84
INSERT: Daten einfügen   84

Eine Zeile einfügen   84
Mehrere Zeilen einfügen (DB2, MySQL)   85
Ziele für INSERT-Operationen   86
Einfügeoperationen mit Unterabfragen   86
Eingefügte Werte zurückliefern (Oracle, DB2)   87
Multi-Table-Inserts (Oracle)   88

JOIN: Tabellen verknüpfen   90

Join-Grundlagen   90
Cross-Joins   91
Inner Joins   92
Die USING-Klausel (Oracle, MySQL, PostgreSQL)   93
Natural Joins (Oracle, MySQL, PostgreSQL)   94
Nicht-Equi-Joins   95
Outer Joins   96

Literale   100

Text-Literale   100
Numerische Literale   102
Datums-/Zeit-Literale (Oracle, MySQL, PostgreSQL)   102
Datum-/Zeitintervall-Literale   103

MERGE: Daten zusammenführen (Oracle, DB2)   104
NULL-Werte   106

Prädikate für NULL-Werte   106
CASE und NULL-Werte   107
Die COALESCE-Funktion verwenden   107
Funktionen für NULL-Werte (Oracle)   108
Funktionen für NULL-Werte (DB2)   109
Funktionen für NULL-Werte (SQL Server)   109
Funktionen für NULL-Werte (MySQL)   110
Funktionen für NULL-Werte (PostgreSQL)   110

OLAP-Funktionen   110
Prädikate   111

EXISTS-Prädikate   112
IN-Prädikate   112
BETWEEN-Prädikate   113
LIKE-Prädikate   114

Reguläre Ausdrücke   115

Reguläre Ausdrücke (Oracle)   115
Reguläre Ausdrücke (SQL Server)   118
Reguläre Ausdrücke (MySQL)   119
Reguläre Ausdrücke (PostgreSQL)   120

Rekursive Abfragen   126
SELECT: Daten auswählen   126

Die SELECT-Klausel   126
ALL und DISTINCT   132
Die FROM-Klausel   132
Die WHERE-Klausel   135
Die GROUP BY-Klausel   136
Die HAVING-Klausel   136
Die ORDER BY-Klausel   136

Tabellen erzeugen   138

Eine Tabelle erzeugen (Oracle)   138
Eine Tabelle erzeugen (DB2)   140
Eine Tabelle erzeugen (SQL Server)   140
Eine Tabelle erzeugen (MySQL)   141
Eine Tabelle erzeugen (PostgreSQL)   142

Tabellen modifizieren   143

Eine Tabelle modifizieren (Oracle)   143
Eine Tabelle modifizieren (DB2)   144
Eine Tabelle modifizieren (SQL Server)   145
Eine Tabelle modifizieren (MySQL)   147
Eine Tabelle modifizieren (PostgreSQL)   148

Tabellen entfernen   148
Transaktionsverwaltung   149

Autocommit-Modus (SQL Server, MySQL, PostgreSQL)   149
Eine Transaktion starten   150
Eine Transaktion beenden   155
Eine Transaktion abbrechen   156
Eine Transaktion zu einem Savepoint abbrechen   157

Union-Abfragen   158

UNION und UNION ALL   158
ORDER BY in Union-Abfragen   159
Namen und Datentypen in einer Union   160
Die Reihenfolge der Auswertung   161
EXCEPT (oder MINUS)   161
INTERSECT   163

Unterabfragen (Subqueries)   164

Die WITH-Klausel (Oracle, SQL Server, DB2)   165

UPDATE: Daten aktualisieren   168

Einfache Updates   168
Neue Werte aus einer Unterabfrage   169
Views und Unterabfragen aktualisieren   171
UPDATE FROM-Klausel (SQL Server, PostgreSQL)   171
Aktualisierte Daten zurückliefern (Oracle, DB2)   172

Window Functions: Fensterfunktionen   173

Ein Zusammenfassungsfenster definieren (Oracle, DB2, SQL Server)   173
Innerhalb eines Fensters sortieren und anordnen(Oracle, DB2, SQL Server)   174
Werte zeilenübergreifend vergleichen (Oracle)   176
Zusammenfassungen über bewegliche Fenster (Oracle, DB2)   178
Syntax für Fensterfunktionen (Oracle)   179
Syntax für Fensterfunktionen (DB2)   180
Auswertung und Platzierung von Fensterfunktionen   181

Index   183

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3897215221
10-stellige ISBN 3897215225
Verlag O'Reilly Vlg. GmbH & Co.
Sprache Deutsch
Auflage 2. Auflage im Jahr 2007
Anmerkungen zur Auflage 2. A
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. November 2006
Seitenzahl 208
Format (L×B×H) 17,7cm × 11,0cm × 1,5cm
Gewicht 207g
Warengruppe des Lieferanten Naturwissenschaften - Informatik, EDV
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft:

Erschienen am: 11. Mai 2015
Deutsch
Taschenbuch ·  6 Stück auf Lager
24,90 €
Erschienen am: 2. Juli 2016
Deutsch
Taschenbuch ·  21 Stück auf Lager
22,00 €
Erschienen am: 1. Juli 2010
Englisch
Gebunden ·  auf Lager
85,59 €
Erschienen am: 20. August 2015
Deutsch
Taschenbuch ·  9 Stück auf Lager
16,99 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.