Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Das kulturelle Gedächtnis

Schrift, Erinnerung und politische Identität in frühen Hochkulturen
Autor: Jan Assmann
14,95 €
auf Lager
Taschenbuch
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3406729874
Verlag: Beck C. H.
Lieferung bis Mo, 25.Feb. (ca. ¾), oder Di, 26.Feb. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 4 Stunden, 20 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Rituale, Feste, Mythen, Bilder und Texte sind Formen des kulturellen Gedächtnisses. Jan Assmann beschreibt in seinem bahnbrechenden Buch, welche Bedeutung das kulturelle Gedächtnis und insbesondere die Schrift für die Identität von Kollektiven sowie die Entstehung von Staaten und Religionen hat.

Welche Rolle spielt die Erinnerung bei der Herausbildung kultureller Identitäten? Welche Formen kultureller Erinnerung gibt es, wie werden sie organisiert, welchen Wandlungen sind sie unterworfen? Diesen Fragen geht Jan Assmann in einem Vergleich von drei Mittelmeerkulturen des Altertums - Ägypten, Israel und Griechenland - nach, und er zeigt dabei, welche Bedeutung gerade die Erfindung und der Gebrauch der Schrift für die Entstehung früher Staaten haben.

Autoreninformationen

Jan Assmann ist Professor em. für Ägyptologie an der Universität
Heidelberg und Professor für allgemeine Kulturwissenschaft an
der Universität Konstanz. Zahlreiche Forschungsaufenthalte und
Gastprofessuren, etwa in Los Angeles, Wien, Paris, Jerusalem,
Oxford und Chicago, belegen sein internationales Renommee. Er
wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Sigmund-Freud-Preis
für wissenschaftliche Prosa (2016), Karl-Jaspers-Preis (mit Aleida
Assmann, 2017), Balzan Preis (mit Aleida Assmann, 2017) sowie
dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels (mit Aleida Assmann,
2018).

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3406729874
10-stellige ISBN 3406729878
Verlag Beck C. H.
Sprache Deutsch
Auflage 8. Auflage im Jahr 2018
Anmerkungen zur Auflage 8. Auflage
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 28. August 2018
Seitenzahl 344
Beilage broschiert
Format (L×B×H) 19,3cm × 12,6cm × 2,5cm
Gewicht 354g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft:

Erschienen am: 1. April 2015
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
13,90 €
Erschienen am: 1. Mai 2007
Deutsch
Taschenbuch ·  31 Stück auf Lager
16,00 €
Erschienen am: 1. September 2004
Deutsch
Taschenbuch ·  89 Stück auf Lager
9,99 €
von: Hans Poser
Erschienen am: 1. Oktober 2012
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
9,80 €
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 1. Februar 2015
Deutsch
Taschenbuch ·  7 Stück auf Lager
19,95 €
Erschienen am: 21. Juli 2017
Deutsch
Leinen (Buchleinen) ·  12 Stück auf Lager
34,95 €
Erschienen am: 23. November 2017
Deutsch
Taschenbuch ·  30 Stück auf Lager
16,00 €
Erschienen am: 23. Juli 2018
Deutsch
Gebunden ·  auf Lager
15,00 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.