Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Winterhaus

Autor: Ben Guterson
Illustrator: Chloe Bristol
Übersetzung: Alexandra Ernst
20,00 €
auf Lager
Gebunden
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3772528910
Lieferung bis Mo, 26.Aug. (ca. ¾), oder Di, 27.Aug. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 22 Stunden, 44 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren


Rezensionen

full star full star full star full star full star full star full star   Magie und Zauberei im Kinderbuchregal
Dieses zauberhafte Buch wird junge Leseratten begeistern, werden sie doch mit Elizabeth, einem 11-jährigen Waisenkind, auf eine spannende Reise ins Hotel Winterhaus geschickt, wo sie gemeinsam mit Freddy, ihrem neuen Freund, gefährliche Abenteuer erlebt. Elizabeth lebt seit dem Tod ihrer Eltern bei Tante und Onkel und wundert sich sehr, dass diese sie weit weg ins Hotel Winterhaus in die Ferien schicken, wobei sie doch eigentlich gar nicht viel Geld haben. Sie ist ein fröhliches Mädchen, das sehr gern liest, Rätsel und Geheimnisse löst und das bei seiner Ankunft in dem winterlich verschneiten Hotel schnell merkt, dass da etwas nicht stimmt. Wird es ihr gelingen gemeinsam mit Freddy, dem alten Rätsel um das Hotel und seine Besitzer zu lösen? Hier soll von der Geschichte nicht zu viel verraten werden;)
Dem Autor gelingt es, die jungen Leser spannend zu unterhalten und Magie und Zauberei vor ihrem inneren Auge  lebendig werden zu lassen, nicht zuletzt weil sie während des Lesens kleine Rätsel selbst lösen müssen. Das Buch ist sowohl für Mädchen als auch Jungen sehr empfehlenswert.
13.01.2019, Miss Marple
full star full star full star full star full star full star full star   Mit verlockenden Herausforderungen für alle, die gern puzzlen und Schriftcodes knacken.
Ein ganzes Haus voller Rätsel und Geheimnisse. Elizabeth wusste sofort, dass dieser Brief nichts Gutes zu bedeuten hatte. Die Treppenstufen, die ihr Onkel Burlap niemals sauber hielt, waren glitschig von Eis und Schnee, sodass Elizabeth langsam und vorsichtig nach oben ging. Vor der Tür stellte sie ihre Schultasche ab und schüttelte ihre nasse Kapuze mit einer Kopfbewegung nach hinten. Sie ahnte, was sich in dem Umschlag befand, den sie von der Tür abriss und dann öffnete. "Wir haben dir mehr als einmal gesagt, dass wir drei Wochenlang weg sein würden und du in dieser Zeit nicht im Hausbleiben kannst. Dieser Brief dürfte also keine Überraschung für dich sein. Das Haus ist abgeschlossen. Beiliegend findest du eine Fahrkarte für den Zug um 18:20 Uhr in Richtung Norden. Setz dich in den Zug und steig morgen früh in Sternhavenaus. Am Busbahnhof liegt eine weitere Fahrkarte für dich. Nimm den Bus, der zum Hotel "Winterhaus" fährt. Dort erwartet man dich." Elizabeth betrachtete die Fahrkarte. Bis 18:20 Uhr waren es noch drei Stunden – die ersten drei Stunden ihrer 24 Tage Weihnachtsferien. Und wie sie es ihr in den vergangenen zwei Wochen wieder und wieder angekündigt hatten, waren ihre Tante und ihr Onkel tatsächlich weggefahren und schickten sie auf eine Reise ins Unbekannte. Elizabeth las den Zettel ein zweites Mal. Dann stopfte sie ihn zusammen mit dem Geld und der Fahrkarte in ihre Jackentasche. Elizabeth ist unglaublich gut im Spielen mit Wörtern und Rätsellösen. Aber wird das ausreichen, die codierten Botschaften zu entschlüsseln, die sie im Hotel Winterhaus erwarten? Und warum wurde sie überhaupt dorthin geschickt? Immerhin hat sie in letzter Zeit ungewöhnliche Kräfte an sich entdeckt … Das ist eine geheimnisvolle Geschichte, die für die jüngeren Fans von Harry Potter ein " must have " ist, sie hat alle Zutaten, die man sich für ein besonderes Buch mit viel Winteratmosphäre wünscht. Genau richtig für die dunkle Jahreszeit. Ein warmherziger Kinderroman voller Magie und jeder Menge Geheimnisse. Und mittendrin Elizabeth, die einen guten Freund sucht und ihre Eltern nicht kennt. Das "Winterhaus" gehört meiner Meinung nach zu den Büchern, die mitwachsen.
03.01.2019, Inge Weis
full star full star full star full star full star full star full star   Wunderschön
Elizabeth ist 11 und Waise. Ihre Eltern sind bei einem Unfall ums Leben gekommen und so lebt sie jetzt bei Onkel und Tante. Diese haben auf einmal Geld (übrig) und so kann Elizabeth in ein sehr gutes Hotel, das besagte „Winterhaus“ fahren.
Dort lernt sie bald den gleichaltrigen Freddy kennen, der ihr Freund wird. Sie überstehen einige Abenteuer und verleben einen sehr schönen Urlaub. Denn das Hotel ist mehr, als es auf den ersten Blick scheint. Und so werden einige Unternehmungen gefährlich.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Schon das Cover ist einfach wunderschön. Da hat sich jemand wirklich sehr viel Mühe gegeben. Dazu kommt noch, dass es aufgrund der beiden Hauptpersonen sowohl Jungen wie Mädchen zum Lesen animiert. Elizabeth liest gern, sie liebt Rätsel aller Art. Jetzt könnte man sagen: typisch Mädchen. Aber genau das wird vermieden, denn Freddy ist ebenfalls sehr schlau und steht ihr in nichts nach. Die im Buch eingebauten Rätsel geben dem jugendlichen Leser einen zusätzlichen „Kick“. Die Bilder sind einfach nur schön. Rundum ein gelungenes Buch und von mir eine absolute Leseempfehlung.
10.12.2018, raschke64

Klappentext

Elizabeth ist unglaublich gut im Spielen mit Wörtern und Rätsellösen.
Aber wird das ausreichen, die codierten Botschaften zu entschlüsseln, die sie im
Hotel Winterhaus erwarten? Und warum wurde sie überhaupt dorthin geschickt?
Immerhin hat sie in letzter Zeit ungewöhnliche Kräfte an sich entdeckt ...

Diese Geschichte hat alle Zutaten, die man sich für ein besonderes
Buch mit viel Winteratmosphäre wünscht: ein zwielichtiges Paar
(gefährlich?), einen netten Hotelbesitzer (nur manchmal
verdächtig) mit langem Stammbaum, Riesenpuzzles und codierte Botschaften,
eine sensationelle Bibliothek und ein magisches Buch, geisterhafte
Erscheinungen und tolle Ausflüge in die verschneite Landschaft.
Und mittendrin Elizabeth, die einen guten Freund sucht und ihre Eltern
nicht kennt.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3772528910
10-stellige ISBN 3772528910
Verlag Freies Geistesleben GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 1. September 2018
Seitenzahl 408
Illustrationsbemerkung Highlight der Ausstattung sind die gestanzten Fenster mitBlick auf die Akteure dieses magischen Abenteuers.
Format (L×B×H) 22,1cm × 14,4cm × 4,0cm
Gewicht 670g
Warengruppe des Lieferanten Kinder- und Jugendbücher - Romane, Erzählungen
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft:

Erschienen am: 1. September 2015
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
18,00 €
Erschienen am: 1. März 2014
Deutsch
Gebunden ·  auf Lager
98,00 €
Erschienen am: 11. April 2016
Deutsch
Taschenbuch ·  81 Stück auf Lager
9,99 €
Erschienen am: 25. Februar 2015
Deutsch
Halbleinen ·  auf Lager
16,00 €
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 1. September 2009
Deutsch
Gebunden ·  12 Stück auf Lager
9,95 €
Erschienen am: 12. April 2018
Deutsch
Gebunden ·  72 Stück auf Lager
24,00 €
Erschienen am: 1. September 2007
Deutsch
Gebunden ·  3 Stück auf Lager
19,95 €
Erschienen am: 1. Juni 2011
Deutsch
Gebunden ·  24 Stück auf Lager
9,95 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.