Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Vom Sein zum Tun

Die Ursprünge der Biologie des Erkennens
24,95 €
12 Stück auf Lager
Taschenbuch
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3849702496
Lieferung bis Di, 23.Apr. (ca. ¾), oder Mi, 24.Apr. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 19 Stunden, 37 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Zu Beginn des letzten Jahrhunderts waren es die Physiker, die das naturwissenschaftliche Weltbild revolutionierten. Heute sind es die Biologen, die unser Verständnis der Erkenntnis- und Lebensprozesse radikal verwandeln: Sie ergründen das Geheimnis des Bewusstseins und zeigen, dass der Beobachter und das Beobachtete, das Subjekt und das Objekt, im Akt des Erkennens unauflösbar miteinander verbunden sind. Die Welt, in der wir leben, ist nicht unabhängig von uns; wir bringen sie buchstäblich selbst hervor.

Zu den Protagonisten dieses neuen Denkens in der Naturwissenschaft gehört der berühmte Neurobiologe und Systemtheoretiker Humberto R. Maturana. In Gesprächen mit dem Kommunikationswissenschaftler Bernhard Pörksen erkunden beide die Grenzen unseres Erkenntnisvermögens, diskutieren die Wahrheit der Wahrnehmung und die Biologie der Liebe und entwerfen - konkret, anschaulich und fabulierlustig - eine Anleitung zum systemischen Denken.

Autoreninformationen

Humberto Maturana, Jahrgang 1928, studierte Medizin, promovierte in Biologie und arbeitete danach am Massachusetts Institute of Technology (MIT). 1960 kehrte er an die Universität von Santiago zurück, wo er als Professor für Biologie wirkte und das von ihm gegründete Laboratorium für experimentelle Erkenntnistheorie und Biologie der Erkenntnis leitete. Als einer der führenden Vertreter des modernen Systemdenkens ist er Autor zahlreicher Bücher, darunter auch der gemeinsam mit Francisco J. Varela verfasste Bestseller "Der Baum der Erkenntnis" und die Studie "Erkennen: Die Organisation und Verkörperung von Wirklichkeit". Zuletzt veröffentlichte er eine Sammlung seiner wichtigsten Aufsätze unter dem Titel "Biologie der Realität" und, zusammen mit Bernhard Pörksen, das Buch "Vom Sein zum Tun. Die Ursprünge der Biologie des Erkennens".

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3849702496
10-stellige ISBN 3849702499
Verlag Auer-System-Verlag Carl -
Sprache Deutsch
Auflage 4. Auflage im Jahr 2018
Anmerkungen zur Auflage 4. Auflage
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. April 2018
Seitenzahl 223
Illustrationsbemerkung 15 schwarz-weiße Abbildungen
Format (L×B×H) 21,9cm × 13,9cm × 2,2cm
Gewicht 315g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Philosophie
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft:

Erschienen am: 1. Mai 2017
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
14,95 €
Erschienen am: 10. August 2004
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
8,95 €
Erschienen am: 1. September 2008
Deutsch
Taschenbuch ·  22 Stück auf Lager
29,95 €
Erschienen am: 1. Juni 2009
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
24,90 €
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 1. November 2011
Deutsch
Gebunden ·  4 Stück auf Lager
26,90 €
Erschienen am: 1. September 2016
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
21,95 €
Erschienen am: 20. Oktober 2017
Deutsch
Gebunden ·  auf Lager
6,00 €
Erschienen am: 1. November 2018
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
24,95 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.