Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Das Millennial-Manifest

10,00 €
auf Lager
Taschenbuch
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3499633843
Lieferung bis Sa, 23.Feb. (ca. ¾), oder Mo, 25.Feb. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 7 Stunden, 29 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Rezensionen

full star full star full star full star full star full star full star   EHRLICH - LUSTIG - AUFBAUEND
Bianca schreibt auf eine so ehrliche Art und Weise, dass man sich als Frau* (oder auch Mann*) und Millennial (oder auch Nicht-Millenial) sofort angesprochen und verstanden fühlt. Ich war schon nach den ersten Seiten des Buches davon überzeugt und fühlte mich gleich ein bisschen weniger allein in bestimmte Alltagssituationen. Manche Situationen sind einfach nicht lustig und deshalb kann man auch nicht mit Schmäh darüber berichten, andere aber sind sehr humorvoll geschrieben und ich hab öfter geschmunzelt als nicht. Danke dir Biana, dass es dich gibt und dadurch das Buch. Wird auf jeden Fall nochmal das ein oder andere Mal zu einem Geschenk!
14.12.2018, Kim

Klappentext

«Wir sind im Glauben groß geworden, uns stünden die Türen offen, wenn wir nur lange genug dagegentreten.»
Bianca Jankovska schreibt eine schillernde, provokante, wortgewandte Abrechnung mit der Gesellschaft. Sie wettert gegen prekäre Arbeitsverhältnisse, hinterfragt das menschliche Dasein als solches und bringt in ihrem Buch das Lebensgefühl der Millennials auf den Punkt. Schließlich ist es heute leichter, mit schönen Fotos auf Instagram den Schein eines selbstbestimmten #feelgood-Lebens vorzugaukeln, als für unsere Rechte einzustehen: für das Recht auf ein vernünftiges Gehalt beim ersten Job, für das Recht auf eine Antwort des Tinder-Dates und für das Recht, Social Media auch mal abzuschalten. Kämpferisch und unterhaltsam hält sie sich selbst und ihrer Generation einen Spiegel vor - und fragt, wann genau uns Aufmerksamkeit wichtiger wurde als Geld und warum wir eigentlich nicht mehr ausgehen (Spoiler: aus Angst, am nächsten Tag nicht produktiv zu sein.)

Autoreninformationen

Bianca Jankovska, 1991 als Tochter einer Slowakin und eines Österreichers in Wien geboren, studierte Publizistik und Politikwissenschaft an der Universität Wien und Antwerpen. Im Anschluss war sie ein Jahr am Aufbau der Redaktion Bento für Spiegel Online beteiligt. Ihre Arbeiten sind bisher auf Zeit Online, ze.tt, watson.ch, Refinery29, der Wiener Wochenzeitung Falter, im Progress Magazin, The Gap, Mit Vergnügen und zahlreichen weiteren Print- und Online-Magazinen erschienen. Sie lebt als freie Autorin, Kolumnistin und Social-Media-Konzepterin in Berlin.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3499633843
10-stellige ISBN 3499633841
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Sprache Deutsch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 19. Februar 2019
Seitenzahl 240
Format (L×B×H) 18,8cm × 12,5cm × 2,2cm
Gewicht 214g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft:

Erschienen am: 1. September 2008
Deutsch
Audio-CD ·  5 Stück auf Lager
8,99 €
Erschienen am: 1. April 2014
Englisch
Taschenbuch ·  über 100 Stück auf Lager
9,50 €
Erschienen am: 1. Januar 2013
Deutsch
Box ·  über 100 Stück auf Lager
45,99 €
Erschienen am: 15. Januar 2018
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
4,95 €
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 15. Oktober 2018
Deutsch
Gebunden ·  auf Lager
14,00 €
Erschienen am: 10. September 2018
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
17,00 €
fünf bis acht (Download)
Erschienen am: 17. April 2013
Deutsch
E-Book (ePub+DRM) ·  Sofort lieferbar (Download)
11,99 €
Erschienen am: 17. Januar 2018
Deutsch
Gebunden ·  auf Lager
14,99 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.