Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Ein anderer Kapitalismus ist machbar

Wie Social Business Armut beseitigt, Arbeitslosigkeit abschafft und Nachhaltigkeit fördert
Autor: Muhammad Yunus
Übersetzung: Monika Ottermann
22,00 €
61 Stück auf Lager
Gebunden
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3579087153
Lieferung bis Mi, 17.Jul. (ca. ¾), oder Do, 18.Jul. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 7 Stunden, 6 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren


Klappentext

»Wir müssen Wirtschaft ganz neu denken!« (Muhammad Yunus)

Wie kann eine Wirtschaftsordnung jenseits des Kapitalismus aussehen? Und welche Schritte müssen gegangen werden, damit diese neue Ordnung Wirklichkeit wird?
Muhammad Yunus entwickelt in diesem Buch die konkrete Vision einer neuen, postkapitalistischen Welt. Sein Denken setzt bei einer neuen Sicht vom Menschen an: Dieser ist eben nicht allein der auf Eigennutz ausgerichtete Homo Oeconomicus, dem es nur um die individuelle Profitmaximierung geht, sondern mindestens ebenso ein zutiefst soziales, am Gemeinwohl interessiertes Wesen. Wenn es gelingt, diesem Streben des Menschen Raum zu geben, dann ist das der Beginn einer zivilisatorischen Revolution.

Das neue Werk des Friedensnobelpreisträgers und Bestseller-Autors
Gemeinwohl statt Egoismus und Gier
Mitreißende Ideen für eine zivilisatorische Revolution
Ein hoffnungsvoller Lösungsansatz für die zentralen Probleme unserer Zeit

Autoreninformationen

Muhammad Yunus wurde 1940 im heutigen Bangladesch geboren, er erhielt eine Ausbildung an der Dhaka University, studierte ab 1966 mit Hilfe eines Fulbright-Stipendiums an der Vanderbilt University (USA) und promovierte dort 1969 in Volkswirtschaftslehre. 1972 wurde er Professor an der Chittagong University in Bangladesch. Er ist der Begründer der Grameen Bank, der Erfinder des Mikrokredits und des Social Business-Konzepts für einen anderen Kapitalismus. Muhammad Yunus und die Grameen Bank erhielten im Jahr 2006 den Friedensnobelpreis.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3579087153
10-stellige ISBN 3579087150
Verlag Guetersloher Verlagshaus
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 22. Oktober 2018
Seitenzahl 301
Format (L×B×H) 22,1cm × 14,7cm × 3,0cm
Gewicht 510g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft:

Erschienen am: 1. September 2006
Deutsch
Taschenbuch ·  63 Stück auf Lager
18,50 €
Erschienen am: 6. November 2017
Deutsch
Gebunden ·  auf Lager
19,95 €
von: Musa Citak
Erschienen am: 8. November 2018
Deutsch
Gebunden ·  auf Lager
22,99 €
Erschienen am: 6. Mai 2016
Englisch, Deutsch
Blu-ray ·  2 Stück auf Lager
9,99 €
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 23. September 2005
Deutsch
Gebunden ·  auf Lager
19,95 €
Erschienen am: 1. September 2008
Deutsch
Gebunden ·  auf Lager
19,99 €
Erschienen am: 1. Juni 2016
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
16,80 €
Erschienen am: 4. Dezember 2018
Deutsch
19 Stück auf Lager
7,80 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.