Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Wald der Lüste

Anthologie
5,50 €
Lieferbar innerhalb von ca. 4-5 Werktagen (Print on Demand)
Taschenbuch
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3746056128
Verlag: Books on Demand
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Die Pflanzenwelt im Wald ist vielfältig, von hell bis dunkel, von bunt bis einfarbig. Genauso facettenreich ist eine Beziehung, zu der nicht nur Liebe und Vertrauen gehört, sondern auch prickelnde Momente.

Lassen Sie sich einfach mal fallen, erleben sie sinnliche bis heiße Erotik und fliehen Sie in ihre eigene Traumwelt, in der eben nicht alles 'normal' ist. Die Autoren dieser Anthologie zeigen uns mit ihren erotischen Texten diese besonderen Momente.

Von jedem verkauften Buch werden 50 Cent für das private Tierschutzprojekt 'Kleine Notfellchen' gespendet. Helfen Sie Linda Marie Haupt, Straßentiere in Mallorca zu versorgen und sie vor den Perreras zu bewahren.

Autoreninformationen

Bianca Karwatt:
Selbst schreibt Bianca Karwatt seit 2014 unter dem Pseudonym Bibi Rend. Im Jahr 2015 half sie im Besonderen Autoren mit einer Lese-Rechtschreib-Schwäche, aber auch denen, die Probleme mit der deutschen Sprache hatten, wodurch sie sich sehr schnell einen Namen aufbaute. Bianca Karwatt hat in der Vergangenheit schon mit einigen Verlagen zusammengearbeitet, die ihre Arbeit zu schätzen wissen.
Sie macht auch heute noch keinen Unterschied, für sie sind alles Autoren, egal mit welchem Handicap. Dadurch hat sie sehr schnell einen festen Autorenstamm erhalten, mit dem sie auch heute noch zusammenarbeitet. Viel Wert legt sie auf eine enge, gemeinschaftliche Zusammenarbeit und das dazu noch zu günstigen Preisen.
Für sie Grund genug, Anthologien zu veröffentlichen, um Autoren mit wenig Einkommen den gleichen Service zukommen zu lassen, wie denen, die bessergestellt sind. Zusätzlich möchte sie mit den Anthologien Linda Marie Haupt bei ihrem Tierschutzprojekt 'Kleine Notfellchen' unterstützen und spendest deshalb einen Teil der Einnahmen.

Azrael ap Cwanderay:
Geboren wurde Azrael ap Cwanderay im Januar 1969, in der Stadt Menden im Sauerland (Deutschland) entdeckte der Autor schon in Kindheitstagen seinen Hang zum Geschichtenerzählen. Geschah dies erst in Comicform, so kamen in späteren Jahren Gedichte, Liedtexte und dann auch erste Romanversuche hinzu. Nach einer klassischen Schulausbildung war die Ausbildung zum Grafiker der nächste logische Schritt, um seinem künstlerischen Schaffen ein solides zeichnerisches Fundament zu bieten.
Anfang der 90er erfolgte dann der Umzug nach Österreich, wo dann auch die Arbeit am Erstlingswerk ZEITBEBEN begann. Es dauerte jedoch noch gute 20 Jahre, bis das Werk endlich vollendet war.
Kurz darauf erfolgte die Veröffentlichung des ersten Bandes der Grusel-Fantasy-Serie MONTAGUES MONSTER, welche inzwischen bereits mit Band 2 fortgesetzt wurde. Band 3 ist in Arbeit. Des Weiteren ist ein Cartoon-Band erschienen (LUNATICS), sowie mehrere Beiträge in diversen Anthologien. Neben seiner Schriftstellerei ist Azrael ap Cwanderay auch erfolgreich als Coverdesigner und Illustrator tätig.
Derzeit lebt der Künstler mit seiner Lebensgefährtin, seiner kleinen Tochter und einem vorwitzigen Hund am Wörthersee und erschafft weitere Welten der Phantastik und des Staunens.

Loona Moore:
Loona Moore ist eine junge Frau, die sich ganz und gar, den erotischen Geschichten verschrieben hat. Mit ihren 29 Jahren durfte sie bereits viele Erfahrungen auf dem Gebiet der erotischen Bände sammeln und präsentiert jetzt ihre Geschichten auch für die Öffentlichkeit. In der Zukunft möchte sie noch viele unterhaltsame, aber auch fantasiereiche Erotik ihren Lesern unterbreiten und sie damit in eine Welt der erotischen Fantasien entführen.

Aylena Hollander:
Aylena Hollander ist ein scheues Reh auf der Erotikflur. Sie versteckt sich lieber in und unter Betten und schreibt über (hoffentlich frauenfreundlichen) Spaß am Sex. Gleichzeitig ist sie eine der wenigen Erotikautorinnen, die gar keinen Sinn für BDSM hat und deshalb diese Themen auch nicht in ihrem Autorenleben umsetzt. 'Ein ziemlich heißer Job' ist ihre erste Arbeit für die Öffentlichkeit.

Sunny Claire:
Sunny Claire wurde in Stralsund geboren und lebt in Sachsen, wo sie ihre Freude an der Literatur als Leiterin des Zirkels Schreibender mit anderen teilt. Schon früh in der Kindheit lernte sie, Träume zum Fliegen zu bringen. Mit humorvollen Storys im Gepäck reist die Romantikerin mit ihren abenteuerlustigen Helden zu Lesungen. Auf den Schienen des Landes entstehen ihre Gedichte, Kinderbücher und Reisegeschichten. Ihr Roman und auch ein Theaterstück werden bald erwartet. 2018 beendete sie ihr Studium an Hamburgs Autorenschule und wurde Mitglied im Verband Deutscher Schriftsteller. Sie liebt die Insel Rügen, töpfert, musiziert, malt Landschaftsbilder und gibt Kunstkurse für Kinder.

Bibi Rend:
Anfangs sollte es ein Hobby sein, ein Ausgleich zu einem anstrengenden Beruf - dann aber machte sie mehr daraus. Ihr Pseudonym Bibi Rend hat eine Geschichte. Es ist ein Andenken an ihre verstorbene Großmutter.
Geboren und aufgewachsen in dem schönen Fuhrberg verschlug es sie für einige Jahre in die Nachbarstadt Burgdorf. Dort lebte die Mittvierzigerin mit ihrem Mann und ihrer doch recht eigensinnigen Katze rund zehn Jahre. Ihr Herz zog sie zurück in ihr Geburtshaus, in dem sie jetzt mit ihrem Mann und ihrer Katze lebt.
Ihren Brotjob gab sie auf und machte sich selbstständig. Heute kümmert sie sich mit Herz und Verstand um die Werke ihrer Kollegen.
Im Sommer 2018 wird sie weitere Bücher von sich veröffentlichen, 'Martin und der Fluch mit den Frauen' liegt ihr selbst sehr am Herzen.

Gerry Maynor:
Gerry Maynor ist das Pseudonym eines in Deutschland lebenden Mittdreißigers, welcher sich auf Gay-Stories spezialisiert hat. Sein markantestes Markenzeichen ist die lederne Hundemaske und das Halstuch.
Er hat seine Leidenschaft im Schreiben von homoerotischen Geschichten gefunden und lebt diese in seinen Büchern voll aus.
Dabei legt er sehr viel Wert auf detailreiche Erotik, bis hin zu spannenden Momenten in der Handlung. Auch wenn es auf dem ersten Blick so wirkt, hält er nichts vom stupiden Liebemachen. Diese Erotik versucht er, in seinen Werken durch einen intensiven Handlungsstrang zu verfeinern.

Val Valland:
Val Valland ist das Pseudonym eines Autors, welcher in Deutschland beheimatet ist.
Immer wieder werden Texte überarbeitet und verfeinert, bevor er wirklich zufrieden ist.
Glücklich verheiratet stellt er sich nicht nur beim Schreiben neue Aufgaben.
Er lebt in seinen Geschichten/Romanen sexuelle Fantasien aus.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3746056128
10-stellige ISBN 3746056128
Verlag Books on Demand
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 5. März 2018
Seitenzahl 68
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 21,6cm × 13,3cm × 0,6cm
Gewicht 107g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 7%

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.