Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Aufklärungen: Zur Literaturgeschichte der Moderne

Festschrift für Klaus-Detlef Müller zum 65. Geburtstag
159,95 €
Lieferbar innerhalb von ca. 4-5 Werktagen (Print on Demand)
Gebunden
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3484108554
Verlag: De Gruyter
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Klaus-Detlef Müllers Forschungen haben vom Barock bis zur Gegenwart eine konsequente Literaturgeschichte entworfen, die in immer erneuten Anläufen die beiden leitprogrammen des aufklärerischen Diskurses der Moderne umkreist: Kritik und Dialog. Die hier versammelten Beiträge nehmen das Gespräch mit Klaus-Detlef Müllers markantesten Forschungsschwerpunkten auf, der Literatur der Goethezeit, des Realismus, der klassischen Moderne sowie gattungs- bzw. medientheoretischen Fragestellungen, und reflektieren deren historische, intermediale und nicht zuletzt methodische, dem Ethos der Aufklärung verpflichtete Spannweite.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt: Hans-Georg Kemper, Johann Jakob Thill (1747--1772). Zur Wiederentdeckung eines Dichtertalents aus dem Tübinger Stift. - Maria Moog-Grünewald, Die >MalereiForderung des Tages<. goethes und hegels antwort auf die moderne. georg-michael schulz erhaben sinnlich. strenge form theatrale wirkung in schillers von messina ernst-richard schwinge der dissonanzen einem gewissen charakter beobachtungen zu h jochen schmidt identit als aporetisches projekt. kleists erz findling waltraud wieth hokuspokus-leben oder jean pauls zur geschichte>anderenB.B.WeltanschauungUnser Auschwitz<: tabu und tabubruch als marketing-konzept. eine glosse vom rand der philologie.>

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3484108554
10-stellige ISBN 348410855X
Verlag De Gruyter
Sprache Deutsch
Anmerkungen zur Auflage Reprint 2011
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 16. Juli 2003
Seitenzahl 476
Beilage HC runder Rücken kaschiert
Format (L×B×H) 23,0cm × 15,5cm × 3,1cm
Gewicht 852g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Literaturwissenschaft
Mehrwertsteuer 7%

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.