Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Was kann einer schon tun?

Autor: Peer Martin
8,99 €
35 Stück auf Lager
Gebunden
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3789108679
Lieferung bis Mo, 25.Feb. (ca. ¾), oder Di, 26.Feb. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 4 Stunden, 20 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Rezensionen

full star full star full star full star full star full star full star   Ein Buch für junge Menschen, das zum echten Nachdenken und kritischen Bewusstsein einlädt.
Peer Martin, Was kann einer schon tun, Oetinger 2017, ISBN 978-3-7891-0867-9

Peer Martin ist ein Schriftsteller, der für sein Romandebüt „Sommer unter schwarzen Flügeln“ 2016 den Jugendliteraturpreis erhalten hat. Mittlerweile lebt er mit seiner Frau, seinen drei Kindern und seinem Hund Lola in Quebec in Kanada, wo wohl auch das kleine hier vorliegende verstörende und verunsichernde Buch entstanden ist.

In etlichen fiktiven Gesprächen unter anderem mit seinem Hund Lola geht er mit seinen Gesprächspartner der ihn quälenden Frage nach, was, angesichts der vielen ungelösten Probleme in der Welt ein Einzelner schon tun kann.

Man hat schon an einzelnen Stellen das Gefühl, dass das alles schon arg konstruiert daherkommt und mit viel Moral gesättigt. Dennoch: man mag vielleicht über die Verzweiflung, die Martin quält lächeln, doch man nimmt ihm ab, dass ihn  diese Fragen wirklich umtreiben, Fragen, die ich jedenfalls sehr oft denke, aber dann verdränge und nicht weiter verfolge, weil sie mir schlechte Laune machen.

Ein Buch für junge Menschen, das zum echten Nachdenken und kritischen Bewusstsein einlädt.
05.12.2017, Winfried Stanzick

Klappentext

Nicht wegschauen! Lesen! Handeln! Vor dem Hintergrund der Terroranschläge in Nizza, Istanbul und Berlin führt Peer Martin vier fiktive Gespräche an vier verschiedenen Orten. Er spricht mit seinem Hund Lola, seinen drei Kindern, einem jungen somalischen Flüchtling und einer deutschen Jugendlichen. Es geht dabei um all die Fragen, die viele von uns derzeit umtreiben, und um diese: Welche Perspektiven haben Jugendliche angesichts dessen, was ihnen die Generation vor ihnen hinterlassen wird?
Ein hochaktueller, ebenso politischer wie poetischer Appell von Peer Martin, Preisträger des Deutschen Jugendliteraturpreises 2016.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3789108679
10-stellige ISBN 3789108677
Verlag Oetinger Friedrich GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 21. August 2017
Seitenzahl 112
Format (L×B×H) 16,5cm × 10,9cm × 1,5cm
Gewicht 128g
Warengruppe des Lieferanten Kinder- und Jugendbücher - Romane, Erzählungen
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft:

Erschienen am: 5. Juni 2013
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
12,00 €
Erschienen am: 12. März 2018
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
22,00 €
Erschienen am: 25. September 2017
Deutsch
Audio-CD ·  auf Lager
15,00 €
Erschienen am: 1. Februar 2018
Deutsch
Taschenbuch ·  89 Stück auf Lager
16,99 €
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 1. Juli 2005
Deutsch
Taschenbuch ·  über 100 Stück auf Lager
9,90 €
Erschienen am: 1. Dezember 2016
Englisch, Deutsch
DVD-Video ·  auf Lager
7,99 €
Mitbewohner (Download)
Erschienen am: 2. September 2015
Deutsch
E-Book (ePub+DRM) ·  Sofort lieferbar (Download)
4,99 €
Erschienen am: 1. März 2018
Deutsch
Gebunden ·  auf Lager
19,95 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.