Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.
keine Abbildung vorhanden

Die Chefin

Roman einer Köchin
Autor: Marie Ndiaye
Übersetzung: Claudia Kalscheuer
22,00 €
über 100 Stück auf Lager
Gebunden
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3518427675
Lieferung bis Fr, 20.Okt. (ca. ¾), oder Sa, 21.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 2 Stunden, 17 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Eine Frau aus bescheidenen Verhältnissen kann schließlich ein Restaurant in Bordeaux eröffnen und wird mit einem Stern ausgezeichnet. Welche Künste hat sie in der Küche gelernt und neu interpretiert? Wie ist sie also zur berühmten Chefköchin geworden? Im neuen Roman von Marie NDiaye, der überragenden Stilistin, werden solche Fragen gestellt, beantwortet - und damit zurückgewiesen. NDiaye nimmt den Leser mit auf eine biographische Erkundungsreise, die sich - aufgrund der Sprache, der rhythmischen Satzgebilde, dem Ausgreifen in alle Bedeutungsnuancen, der Verzögerung im Erzählablauf und durch die alles umfassende Bewegung der Sprache - in ein Erlebnis verwandelt.
Der Erzähler, langjähriger Mitarbeiter der Chefin und ihr in (vergeblicher) Liebe verbunden, berichtet von ihrem Leben - ihrem Charakter, ihren Lieben, ihrer Ausbildung, der Kunst der Kochkomposition, dem privaten wie öffentlichen Umgang -, indem er potentielle Fragen und Erwartungen der Leser aufgreift, sie beantwortet und zugleich ins Leere laufen lässt: Sie verlangen danach, unbeantwortet zu bleiben.
Der Kunst der Marie NDiaye verdankt sich eine neuartige Form der Antibiographie, einer Biographie, die demonstriert, dass nur dann Wahrheit erreicht wird, wenn die Geheimnisse nicht ausgeplaudert, sondern Satz für Satz, Abschnitt für Abschnitt verheimlicht werden. Eine Biographie als Geheimnis hinter der Biographie - das macht die überragende Leistung des neuen Romans von Marie NDiaye aus.

Autoreninformationen

Marie NDiaye, 1967 in Pithiviers bei Orléans geboren, veröffentlichte mit 17 Jahren ihren ersten Roman; weitere Romane und Theaterstücke folgten. Für Drei starke Frauen erhielt sie den Prix Goncourt. Sie lebt mit ihrer Familie in Bordeaux, Frankreich.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3518427675
10-stellige ISBN 3518427679
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Sprache Deutsch
Originalsprache Französisch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 7. August 2017
Seitenzahl 332
Originaltitel La cheffe, roman d'une cuisinière
Format (L×B×H) 20,5cm × 12,8cm × 3,5cm
Gewicht 481g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
In unseren Listen Herbstromane
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 26. Februar 2013
Deutsch
E-Book (PDF) ·  Sofort lieferbar (Download)
29,99 €
Erschienen am: 20. März 2017
Deutsch
Taschenbuch ·  87 Stück auf Lager
6,99 €
Erschienen am: 1. April 2015
Deutsch
Gebunden ·  6 Stück auf Lager
12,95 €
Erschienen am: 7. April 2016
Deutsch
Gebunden ·  18 Stück auf Lager
19,99 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.