Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Der blaue Hut und der gelbe Kanarienvogel

Autor: Martin Ebbertz
Illustrator: Carola Holland
8,90 €
auf Lager
Taschenbuch
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3941725416
Verlag: Razamba
Lieferung bis Mi, 24.Apr. (ca. ¾), oder Do, 25.Apr. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 2 Tagen, 18 Stunden, 42 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Das Geheimnis ist: Man muss den Hut verschenken und sich gleichzeitig etwas wünschen. Dann geht der Wunsch in Erfüllung. - Aber was ist, wenn man zwei gleich große Wünsche hat? Oder wenn man einen voreiligen Wunsch wieder zurücknehmen möchte?

In einem Hutgeschäft hat der alte und mürrische Herr Kreuder etwas Merkwürdiges gefunden: einen blaßblauen Hut, auf dessen Krempe ein gelber Kanarienvogel sitzt. Und plötzlich beginnt der Stoffvogel zu sprechen. Er ist ein wenig vorlaut, etwas eitel - doch eigentlich ganz nett, und schon bald verrät er dem mürrischen Mann das Geheimnis des blauen Hutes.
Herr Kreuder, ein Mädchen mit Sommersprossen, die vergeßliche Frau Witlowski - alle Bewohner des Mietshauses haben große und kleine Wünsche. Aber mit dem Wünschen ist es nicht so einfach, und der Hut erweist sich als sehr eigenwillig.
Kinderbuch, Geschichten zum Vorlesen (für Kinder ab 4 Jahre) und selbst lesen (für Kinder ab 7 Jahre.)

Autoreninformationen

Martin Ebbertz, geboren 1962 in Aachen, aufgewachsen in Prüm (Eifel), studierte in Freiburg, Münster und Frankfurt am Main Germanistik, Geschichte und Philosophie. Nebenbei war er Fensterputzer, Sprachlehrer, Mitarbeiter eines ländlichen Kulturamts (als Vermessungsgehilfe und Grenzsteinsetzer), Flohmarkthändler und Antiquar. In Münster trat er auf mit dem literarisch-musikalischen Programm "Gegen den Strich", in Frankfurt überzeugte er das Publikum im Wettbewerb "Jeder darf mal" der Romanfabrik - einem Vorläufer des Poetry-Slams. Nach einem Jahr als Lehrer in Frankreich lebte er als freier Schriftsteller zunächst in Frankfurt, dann fünf Jahre in Thessaloniki (Griechenland) und 15 Jahre in Boppard am Rhein. Seit 2015 lebt und arbeitet er wieder in Frankfurt. Martin Ebbertz schreibt für Kinder und Erwachsene.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3941725416
10-stellige ISBN 3941725416
Verlag Razamba
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. April 2017
Seitenzahl 101
Format (L×B×H) 21,1cm × 14,1cm × 2,5cm
Gewicht 125g
Warengruppe des Lieferanten Kinder- und Jugendbücher - Erstlesealter
Mehrwertsteuer 7%

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.