Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Zeitfieber

Warum die Stunde nicht überall gleich schlägt, die innere Uhr täuschen kann und Beethoven aus dem Takt gerät
Autor: Simon Garfield
Übersetzung: Jörg Fündling
24,95 €
18 Stück auf Lager
Gebunden
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3806234435
Verlag: wbg Theiss
Lieferung bis Di, 23.Jul. (ca. ¾), oder Mi, 24.Jul. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Tagen, 18 Stunden, 32 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Rezensionen

full star full star full star full star full star full star empty star   Eine spannende, sehr informative Lektüre, die den einen oder anderen sicher animieren wird, über seine eigene Zeit und sein eigenes Zeiterleben einmal gründlicher nachzudenken und ggf. etwas zu verändern.
Simon Garfield, Zeitfieber, Theiss Verlag 2017, ISBN 978-3-8062-3443-5

Weniger philosophisch oder naturwissenschaftlich, sondern eher populärwissenschaftlich erzählend ist das neue Buch des englischen Journalisten und Sachbuchautors Simon Garfield aufgebaut. Es werden quer durch letzten Jahrhunderte Geschichten und Anekdoten erzählt, die auf die eine oder andere Weise mit dem Thema Zeit und dem Begriff bzw., der Definition und dem Erleben von Zeit zu tun haben.

In insgesamt fünfzehn Kapiteln folgt Garfield zahlreichen Zeitspuren und nimmt den Leser dabei mit auf eine spannende und zugleich unterhaltsame Zeitreise. Einige historische Abbildungen bereichern und erläutern den gut lesbaren Text. Eine spannende, sehr informative Lektüre,  die den einen oder anderen sicher animieren wird, über seine eigene Zeit und sein eigenes Zeiterleben einmal gründlicher nachzudenken und ggf. etwas zu verändern.
30.03.2017, Winfried Stanzick

Klappentext

Wir sind besessen von der Zeit, davon, sie zu messen, zu kontrollieren, zu verkaufen, sie unvergänglich und sinnerfüllt zu machen. Wie sind wir derart unter das Dikat der Zeit geraten und was lässt sich dagegenhalten? Die Geschichten dieses Buches führen auf die Spuren unserer Zeitbesessenheit. Ein Engländer kehrt aus Kalkutta heim, weigert sich aber, seine Uhr auf die heimische Zeitzone umzustellen. Beethovens symphonische Wünsche werden übergangen. Ein Augenblick im Krieg wird auf alle Zeit festgehalten. Der Fahrplan kommt mit der Dampflok. Eine Frau entwirft eine Uhr mit Zehnstundenzifferblatt und erfindet den Kalender neu. Ein britischer Uhrmacher wetteifert mit der uhrengewaltigen Schweiz. Und Prinz Charles unternimmt den Versuch, die Zeit in einem Ort stillstehen zu lassen.
Simon Garfield nimmt uns in seinem neuen Buch mit auf eine höchst unterhaltsame Zeitreise.

Autoreninformationen

Simon Garfield ist Journalist (u. a. BBC, The Independent, The Observer) und Autor zahlreicher erfolgreicher internationaler Sachbücher. Ihm wurde der Somerset Maugham Award  verliehen und  sein Buch "Karten! Ein Buch über Entdecker, geniale Kartografen und Berge, die es nie gab" wurde von "Bild der Wissenschaft" zum "Wissensbuch des Jahres 2014" gewählt. Er lebt in London und St. Ives, Cornwall.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3806234435
10-stellige ISBN 3806234434
Verlag wbg Theiss
Sprache Deutsch
Originalsprache Englisch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 1. März 2017
Seitenzahl 375
Illustrationsbemerkung 16 schwarz-weiße Abbildungen
Originaltitel Timekeepers
Format (L×B×H) 22,4cm × 15,6cm × 3,3cm
Gewicht 585g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geschichte
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 26. Februar 2013
Deutsch
E-Book (PDF) ·  Sofort lieferbar (Download)
29,99 €
Die Lobby-Republik (Download)
Erschienen am: 16. März 2015
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
7,99 €
Magic Cleaning (Download)
Erschienen am: 1. März 2013
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
9,99 €
Erschienen am: 19. Januar 2015
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
12,99 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.