Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Begegnungen mit Peggy Guggenheim

Autor: Stefan Moses
48,00 €
37 Stück auf Lager
Gebunden
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3945543344
Lieferung bis Fr, 26.Apr. (ca. ¾), oder Sa, 27.Apr. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 10 Stunden, 47 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Peggy Guggenheim (1898-1979) zählt zu den größten Sammlerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Am Ende ihres Lebens war sie nicht nur eine Legende, sondern hatte sich selbst zur Kunstfigur stilisiert. In stefan moses (*1928) begegnete sie einem Fotografen, der das Sensorium, die Schnelligkeit und das Talent hatte, besondere Momente ihrer Selbstinszenierung einzufangen und selbst zu gestalten. Er traf Peggy Guggenheim 1969 und 1974 in Venedig und hat sie hier an verschiedenen Orten, unter anderem in ihrem privaten Palazzo Venier dei Leoni am Canal Grande (der heutigen Peggy Guggenheim Collection), fotografiert. Der Zauber der Aufnahmen besteht in der Ironie und Skurrilität, die den Bildern eine mehrdeutige Tiefe verleihen.

Mit einem Essay des Kunsthistorikers und Kurators Dr. Thomas Elsen, Direktor der Kunstsammlungen und Museen Augsburg

Autoreninformationen

Stefan Moses, 1928 in Schlesien geboren, lebt seit 1950 in München. Mit seinen fotografischen Bildgeschichten wurde er zum eigentlichen Chronisten der Europäischen Nachkriegsgesellschaften. Als er in den 1960er-Jahren Life- und Konzeptfotografie zu einer neuen Bildsprache zusammenführte, setzte er dem alten »entscheidenden Augenblick« eine künstlerisch und psychologisch überzeugende Alternative entgegen, die inzwischen selbst zum Klassiker neuer Fotografie wurde. Porträtserien stehen seitdem im Zentrum. Heute gehören diese Arbeiten zu den gültigen Geschichtsdokumenten unserer Zeit.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3945543344
10-stellige ISBN 3945543347
Verlag Sandmann, Elisabeth
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 8. Mai 2017
Seitenzahl 143
Format (L×B×H) 29,4cm × 22,5cm × 2,5cm
Gewicht 1078g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Kunst
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft:

Erschienen am: 2. März 2017
Englisch
Gebunden ·  über 100 Stück auf Lager
25,00 €
Erschienen am: 1. Januar 2006
Deutsch
Gebunden ·  auf Lager
29,80 €
Erschienen am: 13. März 2008
Deutsch
Taschenbuch ·  60 Stück auf Lager
29,99 €
Erschienen am: 30. Juli 2016
Deutsch
Spiele ·  56 Stück auf Lager
17,90 €
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 1. März 2018
Deutsch
Gebunden ·  auf Lager
16,80 €
Erschienen am: 1. August 2018
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
20,00 €
Erschienen am: 12. April 2017
Englisch, Deutsch
Geheftet ·  auf Lager
30,00 €
Erschienen am: 1. Februar 2015
Englisch, Deutsch
DVD-Video ·  auf Lager
5,99 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.