Herzlich willkommen bei buch7.de! Sie bestellen im Rahmen des Partnerprogramms mit "frieda-online".

Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.
Herzlich willkommen bei buch7.de! Sie bestellen im Rahmen des Partnerprogramms mit "frieda-online".
keine Abbildung vorhanden

Die verlorene Göttin

Geschichte der Spiritualität - Band 1
23,99 €
Lieferbar innerhalb von 4-5 Werktagen (Print on Demand)
Gebunden
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3960512394
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Das Buch ist ein kritischer Blick durch die sakrale und soziale Geschichte Mittelwesteuropas. Diese ist maskulin geprägt. Der Blickwinkel in diesem Buch ist feminin ausgerichtet.
Schwerpunkt dieser Forschungsreise  ist die mittelwesteuropäische bzw. die germanisch-deutsche sakrale, mythologische und soziale Geschichte. Die Konzentration liegt auf der Frau im Kern der Mythen und der Historie.
Das Werk besteht aus zwei Bänden, die sich aufeinander beziehen. In diesem, dem 1. Band werden die Leser/innen auf eine Zeitreise mitgenommen. Mit Hilfe einer Chronologie von 0 bis heute kann nachgeschlagen werden, was wann geschehen ist.
Wie wir wissen, wird Geschichte immer von den Herrschenden geschrieben. Männergeschichte ist vor allem Regenten- und Heldengeschichte. Frauengeschichte wird kaum erzählt. Die Nichtexistenz der Frau in der religiösen, philosophischen, wirtschaftlichen, politischen, wissenschaftlichen und künstlerischen Geschichtsschreibung fördert ihre Entwurzelung bis heute. Wunsch der Autorin ist, dass das hier zusammen getragene Wissen eines Tages in die Schulbücher mit eingeht.
Das Buch hat eine befreiende Wirkung. Es fordert heraus sich das Geschehene anzusehen um zu ergründen, welche Wege wir im Menschenkollektiv gehen können um endlich zum Frieden zu finden.
Es gab nicht schon immer Krieg. Krieg gibt es erst seit ca. 5000 bis 7000 Jahren. Suchen wir im Frieden unsere Wurzeln!
Wir sind Menschen. Unsere Sicht ist begrenzt. Unsere Hürden sind die Emotionen, die wie ein Vulkan explodieren können, wenn wir die ursprüngliche Zuordnung der Emotionen und/oder der Hürden verloren haben. Wir unterliegen einem kollektiven Trauma von Machtmissbrauch. Ein Trauma ist verloren gegangenes Wissen. Emotionen wollen zur Ruhe kommen. Der Zwang der Wiederholung kann nur unterbrochen werden, wenn der Ursprung der Irritation, quasi "der Herd der Entzündung" aufgespürt und angesehen wird um ihn dann zu entlassen. Dazu möchte dieses Buch einen Beitrag leisten.

Autoreninformationen

Birgit Weidmann, geboren 1954, Studium der Ethnologie, Psychologie und Wirtschaftswissenschaften sowie der Kunst- und Lebenspraxis in der Kommune um den Aktionskünstler Otto Muehl. Mit 41 stieg sie erneut ein in ein Leben abseits von Konsum und gesellschaftlicher Norm.

Sie ist Mutter eines Sohnes, ist selbstständig, arbeitet(e) in zahlreichen Initiativen (Kunst, Gesellschaftsgestaltung und Pädagogik) und ist ihr Leben lang bewegt von dem Gedanken neue Wege zu suchen und zu wagen.

Heute lebt und wirkt sie auf einer Wassermühle in einem einsamen Tal, das im Volksmund "Jammertal" heißt. Dort dominiert die Natur - nicht der Mensch.

Auf der Suche, warum das Tal den Namen "Jammertal" trägt, stieß sie auf die Geschichte unserer Vorfahren in den germanischen bzw. mittelwesteuropäischen Urwäldern. Diese Forschung war ausschlaggebend für das Entstehen dieses zweibändigen Werkes. Es war ein Ruf - ein "Muss" - die Erkenntnis, die sich formte wollte veröffentlicht werden.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3960512394
10-stellige ISBN 3960512392
Verlag tao.de in J. Kamphausen
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 17. August 2016
Seitenzahl 300
Beilage HC runder Rücken kaschiert
Format (L×B×H) 21,8cm × 13,4cm × 2,7cm
Gewicht 487g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Geisteswissensch. allg.
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 15. Januar 2015
Deutsch
Gebunden ·  Sofort lieferbar (1-2 Werktage)
8,95 €
Erschienen am: 14. September 2015
Deutsch
Gebunden ·  25 Stück auf Lager
19,99 €
Erschienen am: 1. August 1995
Deutsch
Taschenbuch ·  32 Stück auf Lager
8,99 €
Erschienen am: 14. Oktober 2016
Deutsch
Gebunden ·  Sofort lieferbar (1-2 Werktage)
24,00 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.