Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Patientencompliance

Adhärenz als Schlüssel für den Therapieerfolg im Versorgungsalltag
59,99 €
auf Lager
Gebunden
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3658130022
Lieferung bis Di, 25.Sep. (ca. ¾), oder Mi, 26.Sep. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 21 Stunden, 0 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Als "Compliance" wird die Bereitschaft und die Fähigkeit eines Patienten bezeichnet, den Verordnungen und Ratschlägen seines Arztes zu folgen. Das Fehlen dieser Therapietreue ist Ursache verzögerter Heilungsprozesse, von Folgeerkrankungen und somit vermeidbarer Behandlungskosten. Christian Schäfer identifiziert  in desem Buch die wesentlichen Determinanten der Patientencompliance und liefert Ärzten ein Konzept, wie sie diese steigern und somit Effizienzreserven ausschöpfen können. Pharmazeutische Unternehmen erfahren, wie sie mit patientenorientierten Marketingstrategien einen Beitrag zur Förderung der Compliance leisten können.

Autoreninformationen

Dr. Christian Schäfer ist Professor an der DHBW Mannheim. Sein Forschungsinteresse liegt auf dem Handlungsfeld von Public Health, was durch eine Vielzahl einschlägiger Publikationen und Fachvorträge unterstrichen wird. Der engere Fokus liegt auf Steuerungs- und Anreizanalysen für das Gesundheitswesen, der Untersuchung des Adhärenzverhaltens von Patienten sowie der Entwicklung von Therapie-Management-Konzepten.

Inhaltsverzeichnis

Versorgungsrealität der Therapietreue im deutschen Gesundheitswesen.- Grundlagen der Patientencompliance und Adhärenz.- Modellkonzeptualisierung zur Erklärung des Adhärenzverhaltens.- Empirische Überprüfung des patientenseitigen Adhärenzverhaltens.- Untersuchung situativer Einflussfaktoren auf das Adhärenzverhalten.- Identifikation vier verschiedener Patiententypen.- Einschätzungsvermögen des Adhärenzverhaltens durch den Arzt.- Regionale Unterschiede des Therapieverhaltens nach dem Bundesland.- Tranzparenz im Versorgungsalltag durch strategische Adhärenzforschung.- Handlungsempfehlungen für die Praxis des Adhärenz-Managements.- Schlussbetrachtung der zentralen Erkenntnisse.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3658130022
10-stellige ISBN 3658130024
Verlag Gabler, Betriebswirt.-Vlg
Imprint Springer Gabler
Sprache Deutsch
Auflage 2. Auflage im Jahr 2017
Anmerkungen zur Auflage 2. Aufl. 2017
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 23. Juni 2017
Seitenzahl 302
Illustrationsbemerkung Bibliographie
Beilage Book
Format (L×B×H) 24,9cm × 17,2cm × 2,5cm
Gewicht 708g
Warengruppe des Lieferanten Naturwissenschaften - Medizin, Pharmazie
Mehrwertsteuer 7%

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.