Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Weltentwerfen

Eine politische Designtheorie
14,00 €
22 Stück auf Lager
Taschenbuch
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3518127346
Lieferung bis Di, 18.Dez. (ca. ¾), oder Mi, 19.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Tagen, 0 Stunden, 57 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Rezension des buch7.de-Teams

full star full star full star full star full star full star empty star   Für verantwortungsvolles Design
In "Weltenentwerfen" plädiert Friedrich von Borries für verantwortungsvolles Design. Seine Argumentation basiert auf dem Spannungsfeld von entwerfen und unterwerfen, wobei gutes Design so entworfen ist, dass es weitere positive (Lebens-)Entwürfe ermöglicht und dabei möglichst wenig unterwirft. Von Borries‘ weiter Design-Begriff – Design als planvolles Gestalten von physischen und virtuellen Gegenständen – schlägt sich auch in den Themen des Buches nieder, in dem das Design von Überleben, Sicherheit, Gesellschaft und Selbst behandelt wird. Außerdem enthält das Werk nicht nur eine vom Philosophen Ludwig Wittgenstein entworfene Türklinke auf dem Schutzumschlag, auch sein Aufbau ist lose Wittgensteins Tractatus nachempfunden: Es ist durchnummeriert und entwickelt seine Thesen in kurzer und dichter Form. "Weltenentwerfen" ist somit ein empfehlenswertes Manifest, das Probleme der Gegenwart aus der Perspektive von entwerfendem Design adressiert.
Eine buch7.de-Rezension von Michael Kuhn

Weitere Rezensionen

Klappentext

Früher entwarfen Designer Gegenstände. Heute wird praktisch alles designt: das Klima, Prozesse, Flüchtlingslager. Wenn jedoch alles designt wird, ist es höchste Zeit, Design nicht länger allein nach ästhetischen Gesichtspunkten zu bewerten. Wir brauchen, so Friedrich von Borries, eine politische Designtheorie. Der Mensch ist gezwungen, die Bedingungen, unter denen er lebt, zu gestalten. Geschieht dies so, dass Handlungsoptionen reduziert werden, haben wir es mit Unterwerfung zu tun.
In seinem Manifest plädiert von Borries für ein entwerfendes Design (des Überlebens, der Gesellschaft, des Selbst), das sich der totalitären Logik der Versicherheitlichung entzieht und gegen die Ideologie der Alternativlosigkeit neue Formen des Zusammenlebens imaginiert.

Autoreninformationen

Friedrich von Borries, geboren 1974 in Berlin, ist Architekt.  2008 war er Generalkommissar des Deutschen Beitrags auf der  Architekturbiennale in Venedig. Er lehrt als Professor für Designtheorie  und kuratorische Praxis an der Hochschule für Bildende Künste in  Hamburg.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3518127346
10-stellige ISBN 3518127349
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Sprache Deutsch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 29. Oktober 2016
Seitenzahl 143
Format (L×B×H) 17,7cm × 11,0cm × 1,2cm
Gewicht 99g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Unsere Warengruppen Sachbücher - Gesellschaft
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft:

Erschienen am: 1. Mai 2008
Deutsch
Gebunden ·  2 Stück auf Lager
28,00 €
Erschienen am: 1. Oktober 2011
Englisch
Taschenbuch ·  77 Stück auf Lager
8,00 €
Erschienen am: 1. Oktober 2007
Deutsch
Taschenbuch ·  5 Stück auf Lager
28,80 €
Erschienen am: 1. September 2012
Deutsch
Gebunden ·  50 Stück auf Lager
7,99 €
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Glücksökonomie (Download)
Erschienen am: 25. August 2014
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
15,99 €
Erschienen am: 26. September 2011
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
13,99 €
Feuermann (Download)
Erschienen am: 28. Juli 2014
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
9,99 €
Der Koch (Download)
Erschienen am: 27. Juli 2012
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
10,99 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.