Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Liturgie als Gnade und Rechtfertigung

Pius Parsch und die Liturgische Bewegung in ökumenischer Perspektive
Herausgeber: Andreas Redtenbacher
40,00 €
4 Stück auf Lager
Gebunden
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3451315886
Lieferung bis Mo, 22.Jul. (ca. ¾), oder Di, 23.Jul. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 14 Stunden, 23 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Die jüngste Forschung zeigt, dass der österreichische Liturgiepionier Pius Parsch (1884-1954) in seinem Liturgieverständnis nicht nur implizit ökumenisch anschlussfähig war, sondern sich explizit für diesen Austausch engagierte. 400 Jahre nach Martin Luther hatte er mit seinem Konzept der »Gnadenfrömmigkeit« genuin katholisch eingeholt, was der Reformator in seiner »Rechtfertigungslehre« evangelisch fordert.

Autoreninformationen

Andreas Redtenbacher, geb. 1953, Dr. theol., Professor für Liturgiewissenschaft an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar und Direktor des Pius-Parsch-Instituts Klosterneuburg.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3451315886
10-stellige ISBN 3451315882
Verlag Herder Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 2. Juli 2018
Seitenzahl 165
Format (L×B×H) 23,3cm × 15,9cm × 2,0cm
Gewicht 374g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Religion, Theologie
Mehrwertsteuer 7%

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.