Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Vertraute Dinge, fremde Dinge

Essays
Autor: Teju Cole
Übersetzung: Uda Strätling
24,00 €
8 Stück auf Lager
Gebunden
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3446252943
Verlag: Hanser Berlin
Lieferung bis Fr, 24.Mai. (ca. ¾), oder Sa, 25.Mai. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 5 Stunden, 15 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Teju Cole betrachtet Kunst, wie er die Welt betrachtet: mit dem Blick eines unsystematischen Historikers, der zunächst beobachtet, beschreibt, das Offensichtliche betrachtet, um zum weniger Offensichtlichen vorzudringen, das darunter liegt. Seine Essays handeln vom Unterwegssein, von politischer Moral, von Rassismus und von dem, was ihn geistig nährt, ob Essays von Baldwin, Gedichte von Tranströmer oder neue Meister der Fotografie auf Instagram. Und immer wieder zieht er erhellende Verbindungen, von der konkreten Gegenwart zur Dichtung, von der Geschichte zur Kunst. "Vertraute Dinge, fremde Dinge" offenbart den Reichtum von Teju Coles Interessen, hier findet er zum poetischen Kern seines Denkens und Schreibens.

Autoreninformationen

Teju Cole, geboren 1975, wuchs in Nigeria auf und kam als Jugendlicher in die USA. Er ist Kunsthistoriker, Schriftsteller und Fotograf und lehrt als Distinguished Writer in Residence am Bard College. Er ist der Fotografie-Kritiker des New York Times Magazine und Autor der dort erscheinenden Kolumne "On Photography". Seine fotografische Arbeit wird international ausgestellt, seine Bücher "Open City" und "Jeder Tag gehört dem Dieb" gelten als herausragende Werke der neueren amerikanischen Literatur. 2013 wurde er mit dem Internationalen Literaturpreis ausgezeichnet. Zuletzt erschien von ihm die Essaysammlung "Vertraute Dinge, fremde Dinge". Teju Cole lebt in Brooklyn, New York.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3446252943
10-stellige ISBN 3446252940
Verlag Hanser Berlin
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 26. September 2016
Seitenzahl 415
Illustrationsbemerkung Mit farbigen Abbildungen
Beilage Lesebändchen
Format (L×B×H) 21,0cm × 13,6cm × 3,2cm
Gewicht 537g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Lyrik, Dramatik, Essays
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft:

Erschienen am: 1. Juni 1994
Deutsch
Taschenbuch ·  über 100 Stück auf Lager
12,00 €
Erschienen am: 1. Mai 2016
Deutsch
Gebunden ·  über 100 Stück auf Lager
24,00 €
Erschienen am: 12. Februar 2018
Deutsch
28 Stück auf Lager
16,99 €
Erschienen am: 23. Oktober 2013
Deutsch
Gebunden ·  auf Lager
26,99 €
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 6. März 1989
Deutsch
Gebunden ·  auf Lager
14,00 €
Erschienen am: 19. September 2016
Deutsch
Gebunden ·  auf Lager
19,95 €
Erschienen am: 1. März 2017
Deutsch
Taschenbuch ·  8 Stück auf Lager
9,80 €
Erschienen am: 1. August 2005
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
5,00 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.