Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Unmoralische Angebote, Grundrechtskitsch und die kalte Hand des Erblassers

Sittenwidrige Potestativbedingungen in letztwilligen Verfügungen
37,95 €
auf Lager
Taschenbuch
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3631583814
Lieferung bis Do, 22.Nov. (ca. ¾), oder Fr, 23.Nov. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 13 Stunden, 18 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Nach dem so genannten Hohenzollern-Beschluss des BVerfG herrscht in Literatur und Rechtsprechung weitgehend Einigkeit, dass Potestativbedingungen in letztwilligen Verfügungen dann sittenwidrig sind, wenn sie den Betroffenen einem unzumutbaren Druck aussetzen. Diese Arbeit tritt dieser Auffassung mit dem Postulat weitestgehender Gestaltungsfreiheit des Erblassers entgegen. Analysiert wird dazu u.a. die deutsche Rechtsprechung zu sittenwidrigen Potestativbedingungen seit 1888.

Autoreninformationen

Der Autor: Martin Gilbert studierte Rechtswissenschaften an der Universität Mainz. Anschließend erwarb er den Master of Laws an der University of Toronto (Kanada). 2006 absolvierte er das Zweite juristische Staatsexamen und war im Anschluss als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Mainz tätig. Seit November 2007 arbeitet er als Notarassessor im Bezirk der Notarkammer Koblenz.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: Testierfreiheit - Testierfreiheit und Familienerbfolge - Testierfreiheit und Grundgesetz - Zivilrechtliche Ausprägungen der Testierfreiheit - Inhaltskontrolle letztwilliger Potestativbedingungen - Behandlung in der Rechtsprechung - Behandlung in der Literatur - Exkurs: Rechtsfolge unzulässiger Bedingungssetzung - Kritik an den bisherigen Lösungsansätzen.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3631583814
10-stellige ISBN 3631583818
Verlag Lang, Peter GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 23. März 2009
Seitenzahl 138
Format (L×B×H) 21,1cm × 14,6cm × 1,0cm
Gewicht 202g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Recht
Mehrwertsteuer 7%

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.