Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Die Maschine steht still

(Download)
Mit einem Vorwort von Jaron Lanier
Autor: E. M. Forster
Übersetzung: Gregor Runge
9,99 €
Sofort lieferbar (Download)
E-Book (ePub)
Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3455814040
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

In E. M. Forsters Dystopie leben die Menschen in einer unterirdischen, abgekapselten Welt mit allem Komfort: Das ganze Leben ist durch die Dienstleistungen der »Maschine« perfekt geregelt. Die Menschen haben kein Bedürfnis mehr nach persönlichen Begegnungen, man kommuniziert nur über die Maschine, die über allem wacht. Ihr Handbuch ist zu einer Art Bibel geworden, die Menschen sind gefangen in ihrer absoluten Abhängigkeit von der Technik, die sie nicht mehr kontrollieren können. Doch nach und nach geht das Wissen, das hinter der Maschine steckt, verloren und das System wird anfällig für Pannen ...
E. M. Forsters visionäres Werk wirft Fragen auf, die von großer Aktualität sind: Wie kann der Mensch seine Selbstbestimmung wahren gegenüber Maschinen, die immer stärker unser Leben bestimmen?

Autoreninformationen

E. M. Forster (1879-1970) gehört zu Englands bedeutendsten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts, Romane wie Wiedersehen in Howards End oder Zimmer mit Aussicht sind Klassiker der Moderne. In seinem Roman Maurice behandelte er das zu damaliger Zeit tabuisierte Thema der Homosexualität. Forster hielt den Roman, der erst postum erschien, fast ein halbes Jahrhundert geheim. Seine dystopische Erzählung Die Maschine steht still ist erst vor kurzem im englischsprachigen Raum von Lesern wiederentdeckt worden.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3455814040
10-stellige ISBN 3455814042
Verlag Hoffmann u Campe Vlg GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright ePub Watermark
Erscheinungsdatum 14. Oktober 2016
Seitenzahl 96
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Science Fiction, Fantasy
Mehrwertsteuer 19%
Andere Leute, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft:

Erschienen am: 1. Juli 2014
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
9,50 €
Erschienen am: 1. Juni 2017
Deutsch
Gebunden ·  über 100 Stück auf Lager
24,00 €
Erschienen am: 20. Januar 2014
Deutsch
Taschenbuch ·  19 Stück auf Lager
12,00 €
Erschienen am: 20. November 2017
Deutsch
Gebunden ·  über 100 Stück auf Lager
24,95 €
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Die Kabbala (Download)
Erschienen am: 20. März 2017
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
1,99 €
Sieben Päpste (Download)
von: Hans Küng
Erschienen am: 10. August 2015
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
11,99 €
Treibsand (Download)
Erschienen am: 28. September 2015
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
11,99 €
Wolkentöchter (Download)
Erschienen am: 2. November 2011
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
9,99 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.