Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Atlas der unentdeckten Länder

19,95 €
35 Stück auf Lager
Gebunden
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3871348259
Verlag: Rowohlt Berlin
Lieferung bis Mo, 17.Dez. (ca. ¾), oder Di, 18.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 15 Stunden, 39 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Rezensionen

full star full star full star full star full star full star empty star   Mal eine andere Art von Reisen
Dennis Gastmann hat genug vom Massentourismus und begibt sich auf die Suche nach Reisezielen, die bisher noch unentdeckt geblieben sind. In seinem Buch erzählt er in seinem ganz eigenen witzig spritzigen Stil, was ihm widerfährt und jedes einzelne Kapitel beherbergt Abenteuer der speziellen Art. Er lernt Buckelwale und Riesenschildkröten kennen, taucht mit Haien und darf das Leben auf dem Berg Athos kennenlernen. Er trifft Taxifahrer, die keine Karten lesen können, fliegt mit "Air Maybe" (der Name ist Programm, weil sie nur vielleicht ankommt), wird zum letzten Kaiser von Ladonien gekrönt und trifft auf die Nachfahren der Meuterer von der Bounty. Und das sind nur ein paar Ausschnitte seiner faszinierenden Reisen.

Der Autor hat ein Händchen dafür, in jeder seiner Destinationen die "richtigen" Menschen kennenzulernen, die ihm fernab vom "normalen" Tourismus Land und Leute wirklich nahe bringen können und es gelingt ihm, richtig in das Leben der jeweiligen Region einzutauchen. Und mehr noch, er schafft es mit seinem einzigartigen Schreibstil, seine Eindrücke so bildlich darzustellen, dass der Leser richtig das Gefühl bekommt, ihn auf seine Reisen zu begleiten. Und genau das macht für mich ein guter Reisebericht aus. Dieser Atlas der unentdeckten Länder lässt einen auf Entdeckungsreisen gehen, die einen nicht mehr so schnell los lassen und man kann das Buch kaum noch aus der Hand legen.

Allerdings hätte ich mir noch mehr Hintergrundinformationen gewünscht. Wie kam Dennis Gastmann auf die Auswahl seiner Reiseziele, was hat ihn dazu bewogen, genau zu diesen Orten zu reisen? Es hätte mich sehr gefreut, darüber noch mehr zu erfahren. Das ändert aber nichts daran, dass es ein grandioses Buch für alle ist, die unter chronischem Fernweh leiden oder die einfach mal für ein paar Stunden aus dem Alltag entfliehen und andere Länder und Kulturen kennenlernen möchten. Glasklare Leseempfehlung :-)
24.04.2016, chipie

Klappentext

Nach Marco Polo, Kolumbus und Vasco da Gama geht der nächste große Entdecker auf Reisen. Dennis Gastmann erkundet die letzten unentdeckten Länder dieser Welt: Akhzivland, Karakalpakstan, R'as al-Chaima - magische Orte, fern, unbekannt oder vergessen. So steuert Gastmann an Bord eines Seelenverkäufers auf Pitcairn zu, einen Felsen in der Südsee, auf dem die Nachfahren der Meuterer von der Bounty leben. Sie bitten ihn, für immer zu bleiben - es fehlt an jungen Leuten. Er wandert durch die tausendjährige Mönchsrepublik auf dem Berg Athos, in der Touristen unerwünscht sind, Frauen ein Skandal - die bärtigen heiligen Männer wollen unter sich bleiben. Gastmann taucht mit einem Rudel Haie in Palau, der weltweit ersten Haischutzzone, und sucht nach Liebe in Transnistrien, einem Mafiastaat, der Besuchern rät: «Fahren Sie lieber nach Spanien!» Er gerät in Wüstenstürme, strandet tagelang in einem Flughafenterminal und wird zum letzten Kaiser von Ladonien gekrönt ...
Dennis Gastmann begibt sich auf eine Reise zu den Ausläufern unserer Zivilisation. Wie sieht es dort aus? Wie lebt man dort? Und was sagt das über den Rest unserer durchorganisierten Erde? Eine aufregende Mischung aus Douglas Adams und Herodot - und ein einzigartiges Reiseabenteuer.

Autoreninformationen

Dennis Gastmann, geboren 1978, war Autor der Satiresendung «extra 3», bevor er begann, als Auslandsreporter um den Globus zu reisen. 2011 erschien sein vielgelobter Band «Mit 80.000 Fragen um die Welt», danach wanderte er von Deutschland über die Alpen nach Italien, um seine Sünden zu büßen («Gang nach Canossa», 2012). Zuletzt erschienen «Geschlossene Gesellschaft» (2014), eine Exkursion in die Welt der Reichen, und «Atlas der unentdeckten Länder» (2016), eine Entdeckungsreise zu den letzten unbekannten Orten unserer Erde.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3871348259
10-stellige ISBN 3871348252
Verlag Rowohlt Berlin
Sprache Deutsch
Anmerkungen zur Auflage Neuauflage, Nachdruck
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 15. April 2016
Seitenzahl 272
Format (L×B×H) 21,3cm × 13,4cm × 2,5cm
Gewicht 350g
Warengruppe des Lieferanten Reise - Reiseerzählungen
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft:

Erschienen am: 1. Oktober 2014
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
15,99 €
Erschienen am: 1. Mai 2006
Deutsch
Taschenbuch ·  16 Stück auf Lager
29,90 €
Erschienen am: 26. Februar 2013
Englisch
E-Book (ePub+DRM) ·  Sofort lieferbar (Download)
9,99 €
von: Kate Mosse
Erschienen am: 7. Oktober 2014
Englisch
Taschenbuch ·  1 Stück auf Lager
16,50 €
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Mr. Mercedes (Download)
Erschienen am: 3. Juni 2014
Englisch
E-Book (ePub+DRM) ·  Sofort lieferbar (Download)
10,13 €
von: Eva Illouz
Erschienen am: 17. Juni 2013
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
6,99 €
Weit wie das Meer (Download)
Erschienen am: 25. März 2013
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
9,99 €
Kosmetikmacherei (Download)
Erschienen am: 14. März 2011
Deutsch
E-Book (ePub+DRM) ·  Sofort lieferbar (Download)
12,99 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.