Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Die Menschheit schafft sich ab

Die Erde im Griff des Anthropozän
29,95 €
über 100 Stück auf Lager
Gebunden
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3831204243
Verlag: Komplett-Media
Lieferung bis Di, 17.Jul. (ca. ¾), oder Mi, 18.Jul. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 11 Stunden, 46 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Treffen sich zwei Planeten.
Der Eine: "Oh, du siehst aber schlecht aus."
Der Andere: "Ich habe Menschen!"
Der Eine: "Das geht vorbei."

Seit 4,5 Milliarden Jahren zieht die Erde ihre Bahn um die Sonne. Das Leben gesellte sich später dazu und seit rund 160.000 Jahren der aufrecht gehende Homo sapiens, der Mensch.
Mit Ackerbau und Viehzucht, Rodungen und Bewässerung griff er rund um den Globus in die Natur ein, vermehrte sich und besiedelte selbst entlegenste Gegenden.
Immer tiefere Spuren hinterließ das "Anthropozän", das Menschenzeitalter, in den letzten 2.000 Jahren.
Wissenschaft und Technik nahmen seit der Industrialisierung die Erde in den Griff. Sei es die Ausbeutung der Bodenschätze, die Verpestung der Lufthülle, die Veränderung des Klimas, Wasserverschmutzung bis zur Kernspaltung und einer Wohlstands-Verschwendungssucht.
Energiehunger und virtuelles Kapital treiben einen zerstörerischen Kreislauf an.

Harald Lesch, Astrophysiker und Philosoph, ist aus den Weiten des Weltalls zurück.
Es geht ihm jetzt um die Heimat des Menschen, der in einer bisher nie gekannten Hybris den Ast, auf dem er sitzt, absägt.

Autoreninformationen

HARALD LESCH lehrt Physik (LMU München) und Naturphilosophie (Hochschule für Philosophie). Im ZDF moderiert er "Abenteuer Forschung".

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3831204243
10-stellige ISBN 3831204241
Verlag Komplett-Media
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 6. September 2016
Seitenzahl 515
Illustrationsbemerkung zahlreiche Farbabbildungen
Format (L×B×H) 22,3cm × 15,2cm × 3,4cm
Gewicht 1032g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Philosophie
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft:

Erschienen am: 5. November 2015
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
12,95 €
Erschienen am: 24. Oktober 2015
Deutsch
Gebunden ·  17 Stück auf Lager
19,95 €
Erschienen am: 1. März 2009
Deutsch
Taschenbuch ·  über 100 Stück auf Lager
8,99 €
Erschienen am: 1. September 2014
Deutsch
Geheftet ·  13 Stück auf Lager
7,00 €
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Reineke Fuchs (Download)
Erschienen am: 20. März 2017
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
1,99 €
Der Fall (Download)
Erschienen am: 23. September 2014
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
10,99 €
Erschienen am: 17. Januar 2014
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
1,99 €
Regionalwährungen (Download)
Erschienen am: 2. Oktober 2009
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
13,99 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.