Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Die Schokoladendamen

Wie Olga Zaini ihre Schokoladenfabrik rettete
Autor: Teresa Monestiroli
Übersetzung: Karin Schuler
16,95 €
auf Lager
Gebunden
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3945543030
Lieferung bis Di, 23.Jul. (ca. ¾), oder Mi, 24.Jul. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Tagen, 23 Stunden, 1 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Schokolade ist Anfang des vorigen Jahrhunderts noch ein Luxus und die Täfelchen und Pralinés werden mit großer Sorgfalt von Hand gefertigt. Der Unternehmer Luigi Zaini macht sich in Mailand rasch einen Namen mit seinen feinen dunklen Schokoladen. Seine Frau Olga führt das typische Leben einer begüterten Fabrikantengattin. Sie ist schön, mondän und sorglos. Als 1938 jedoch ihr Mann Luigi unerwartet stirbt und ihr seine Schokoladenfabrik hinterlässt, verändert sich schlagartig alles. Neben der Sorge um die beiden eigenen und die Kinder aus der ersten Ehe übernimmt sie in schwerer Zeit das Erbe. Energisch packt sie mit eigenen Händen an und baut die Firma nach schweren Bombardements 1943 in nur sechs Monaten wieder auf. Das alles gelingt ihr mit Unterstützung ihrer treuen Mitarbeiterinnen, den "Schokoladendamen". Es sind die Frauen, die in dieser Zeit das Unternehmen leiten und weiter die feinen Schokoladen nach besonderen Rezepten herstellen. Und es sind die Schokoladendamen, die überhaupt das Überleben von Zaini sichern. Eine liebevoll erzählte Geschichte über eine junge Witwe, die zu einer der ersten und erfolgreichsten Unternehmerinnen Italiens wird.

Autoreninformationen

Teresa Monestiroli stammt aus Mailand und studierte dort Philosophie. Sie arbeitete mehr als 10 Jahre lang als feste Reporterin für die Zeitung La Repubblica und hat sich mittlerweile als Autorin selbstständig gemacht. Zuletzt schrieb sie das Buch Adagio Urbano über urbane Entschleunigung.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3945543030
10-stellige ISBN 3945543037
Verlag Sandmann, Elisabeth
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 6. August 2015
Seitenzahl 104
Illustrationsbemerkung zahlreiche vierfarbige und s-w Abbildungen, gestaltetes Layout
Format (L×B×H) 21,9cm × 14,6cm × 1,4cm
Gewicht 307g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Biographien, Erinnerungen
Mehrwertsteuer 7%

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.