Herzlich willkommen bei buch7.de! Sie bestellen im Rahmen des Partnerprogramms mit "LOHAS = Lebensstil auf Basis von Gesundheit und Nachhaltigkeit".

Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.
Herzlich willkommen bei buch7.de! Sie bestellen im Rahmen des Partnerprogramms mit "LOHAS = Lebensstil auf Basis von Gesundheit und Nachhaltigkeit".
keine Abbildung vorhanden

Kluge Gefühle

Warum Angst, Wut und Liebe rationaler sind, als wir denken
Autor: Eyal Winter
Übersetzung: Harald Stadler
19,99 €
5 Stück auf Lager
Gebunden
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3832197872
Lieferung bis Di, 21.Nov. (ca. ¾), oder Mi, 22.Nov. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Tagen, 7 Stunden, 27 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Warum wurden Bill Gates und Mark Zuckerberg aus Havard rausgeworfen? Weshalb pflegen wir die Illusion von Romantik? Wieso lieben wir Menschen, vor denen wir uns fürchten? Und warum machen Menschen Kunst? Eyal Winter zeigt anhand dieser und anderer Fragen, dass sich selbst hinter vermeintlich irrationalen Gefühlen wie Liebe und Hass vernünftige Überlebensstrategien verbergen. Dabei rehabilitiert der Humboldt-Preisträger auch negative Gefühle wie Neid und Angst, die produktiv sind, wenn wir sie nicht leugnen.
Autoren wie Daniel Kahneman oder Dan Ariely haben viel über die Mängel des menschlichen Gehirns bei der Entscheidungsfindung geschrieben. Dabei führen uns Intuition und Leidenschaft meistens in die richtige Richtung.
Eyal winter, renommierter Professor für Ökonomie und Leiter des Zentrums für Rationalität an der Hebräischen Universität von Jerusalem, erklärt mit Erkenntnissen aus Evolution, Neurologie und Spieltheorie und anhand von zahlreichen Fallgeschichten, warum Gefühle uns meist schnell und zuverlässig das Richtige tun lassen.

Autoreninformationen

Eyal Winter, geboren 1959, ist Professor für Ökonomie und Leiter des Zentrums für Rationalität an der Hebräischen Universität von Jerusalem, einer der weltweit führenden Institutionen, die über Entscheidungsfindung forschen. 2011 erhielt er den Humboldt-Preis. Er hat an über 130 Universitäten in 26 Ländern, darunter die Harvard University, Stanford University, Princeton University, University of California und an der University of Cambridge Vorträge gehalten.
HARALD STADLER promovierte auf dem Gebiet der Medienwissenschaften. Er hat viele Sachbücher übersetzt, für DuMont 2015 >Kluge Gefühle< von Eyal Winter und 2016 >Der Narzissten-Test< von Craig Malkin.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3832197872
10-stellige ISBN 3832197877
Verlag DuMont Buchverlag GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 7. April 2015
Seitenzahl 288
Originaltitel Feeling Smart: Why Our Emotions Are More Rational Than We Think
Format (L×B×H) 21,8cm × 14,4cm × 3,1cm
Gewicht 473g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Psychologie
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 1. November 2014
Deutsch
Taschenbuch ·  10 Stück auf Lager
34,99 €
Erschienen am: 1. September 2012
Deutsch
Gebunden ·  über 100 Stück auf Lager
29,95 €
Erschienen am: 20. April 2015
Deutsch
Taschenbuch ·  18 Stück auf Lager
9,99 €
Erschienen am: 1. Oktober 2013
Deutsch
Taschenbuch ·  4 Stück auf Lager
29,99 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.