Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Herzlich willkommen bei buch7.de! Sie bestellen im Rahmen des Partnerprogramms mit "frieda-online".

Zellschutz - Entgiftung - Prävention: Die gesundheitliche Bedeutung von Glutathion

29,80 €
wird gewöhnlich innerhalb von ca. 2-4 Wochen besorgt
Gebunden
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3837414028
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Glutathion stellt einen unverzichtbaren Baustein der körpereigenen Redox- und Entgiftungssyteme für die Entsorgung von Radikalen und anderen chemischen Schadstoffen dar. Dieses Buch zeigt den aktuellen Stand der Wissenschaft und der Studienlage sowie die Möglichkeiten für den Einsatz von Glutathion und seiner Vorstufen im medizinischen Alltag auf. Es dient einerseits als Quelle für das Verständnis der vielfältigen Wirkungen dieses Stoffes und als Argumentationshilfe gegenüber unüberlegter Kritik und andererseits als unverzichtbares Hilfsmittel für eine erfolgreiche Nutzung von Glutathion in Klinik und Praxis.

Inhaltsverzeichnis

1. Grundgedanken der orthomolekularen Ernährung 8
1.1. Stellenwert der Ernährung und der Mikronährstoffe 8
1.2. Was ist Orthomolekularmedizin? 8
2. Glutathion - Grundlagen 10
2.1. Biochemie von Glutathion 10
2.1.1. Zusammensetzung und Bildung von Glutathion 10
2.1.2. Glutathionstoffwechsel (Synthese, Regeneration und Degradation) 11
2.1.3. Zufuhr, Bestand und Verteilung von Glutathion 14
2.1.4. Resorption und Verfügbarkeit von Glutathion 15
2.2. Physiologie bzw. Funktionen von Glutathion 20
2.2.1. Antioxidative Wirkung von Glutathion 21
2.2.1.1. Allgemeines zu Oxidation und Reduktion 21
2.2.1.2. Rolle von Glutathion 22
2.2.1.3. Das antioxidative Netzwerk um Glutathion, das Redox-Potential und das elektrochemische Potential der Zelle 23
2.2.2. Entgiftung 27
2.2.3. Immunsystem und Entzündung 28
2.2.4. Speicherung von Cystein 30
2.2.5. Aufrechterhaltung des Thiolstatus 30
2.2.6. Energiehaushalt 30
2.2.7. Modulation von Zellprozessen 31
2.2.8. Erweiterte Wirkungen von Glutathion 32
2.2.9. Vernetzung von Funktionskreisläufen 32
3. Gezielte Anwendung von Glutathion in der funktionellen Ernährungsmedizin 36
3.1. Allgemeiner medizinischer Nutzen 36
3.2. Indikationen bei Gesunden und Menschen mit Risikofaktoren 37
3.2.1. Prävention von Gesundheitsstörungen und chronischen Krankheiten 39
3.2.2. Vermeidung von Schäden durch Schadstoffe und Alltagsdrogen 39
3.2.3. Altern 39
3.2.4. Sport 40
3.2.5. Männermedizin 41
3.2.6. Iatrogene Maßnahmen 42
3.3. Indikationen bei Krankheit 44
3.3.1. Immunsystem 44
3.3.2. Cardiovaskuläre Erkrankungen 45
3.3.3. Krebs 47
3.3.3.1. Schwerpunkt Krebsprävention 49
3.3.3.2. Schwerpunkt begleitende Krebstherapie 49
3.3.3.3. Anmerkungen zur Glutathionsupplementation in der Krebstherapie 50
3.3.4. Neurologische und neurodegenerative Erkrankungen 51
3.3.5. Psychische Belastungen und Multifunktionskrankheiten 55
3.3.6. Stoffwechselstörungen 57
3.3.6.1. Diabetes mellitus 57
3.3.6.2. Übergewicht 59
3.3.7. Leber- und Pankreaserkrankungen 60
3.3.8. Augen 61
3.3.9. Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege 62
3.3.10. Traumatologie und Chirurgie 63
3.3.11. Zahnerkrankungen 64
3.3.12. Sonstige 65
4. Umsetzung der Glutathionanwendung im Praxisalltag 76
4.1. Diagnostik rund um Glutathion 76
4.2. Förderung des Glutathionstatus 77
4.3. Orale Gabe von Glutathion 79
4.3.1. Orale Glutathionzufuhr über Lebensmittel 79
4.3.2. Orale Glutathionzufuhr über Präparate 79
4.3.3. Berechnungen zur Effizienz einer Förderung des Glutathion-Bestandes durch direkte Zufuhr von Glutathion oder durch Förderung der Synthese mit Nahrungsergänzung von Cystein oder Acetylcystein 81
4.4. Parenterale Gabe von Glutathion 82
4.5. Nebenwirkungen von Glutathion 83
5. Rechtliche Grundsätze 86
5.1. Abgrenzung Lebensmittel/Arzneimittel 86
5.2. Allgemeine lebensmittelrechtliche Beurteilung 86
5.3. Zur Novel-Food-Frage 87
5.4. Spezielle diätrechtliche Bewertung 87
6. Schlusswort 90
7. Ergänzende Literatur 92
8. Abkürzungen 94
Index 95

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3837414028
10-stellige ISBN 3837414027
Verlag Uni-Med Verlag Ag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 26. Februar 2013
Seitenzahl 96
Illustrationsbemerkung 23 Abbildungen
Format (L×B×H) 24,6cm × 17,4cm × 1,5cm
Gewicht 319g
Warengruppe des Lieferanten Naturwissenschaften - Medizin, Pharmazie
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 7. März 2016
Deutsch
Taschenbuch ·  12 Stück auf Lager
16,95 €
Erschienen am: 17. Januar 2017
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
12,95 €
Erschienen am: 15. März 2017
Deutsch
DVD-Video ·  auf Lager
14,90 €
Erschienen am: 26. September 2016
Deutsch
Taschenbuch ·  wird gewöhnlich innerhalb von ca. 5-10 Tagen besorgt (fehlt kurzfristig am Lager)
14,99 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.