Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Kastelau

24,90 €
7 Stück auf Lager
Gebunden
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3312006304
Verlag: Nagel & Kimche
Lieferung bis Mo, 18.Feb. (ca. ¾), oder Di, 19.Feb. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 5 Stunden, 47 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Winter 1944. Die bayerischen Alpen sind trotz Krieg - noch - eine friedliche Gegend. Ein Filmteam der UFA setzt alles daran, sich dorthin abzusetzen. Unter einem Vorwand beschafft man sich den Auftrag für den vermeintlich kriegswichtigen Film "Lied der Freiheit". In dem bald vom Schnee eingeschlossenen Bergdorf Kastelau wird das Drehen einer erfundenen Geschichte immer mehr zur erfundenen Geschichte eines Drehs. Denn wichtig ist nur eines: Die Filmerei muss überzeugend aussehen. Aus immer neuen Lügen und Ausflüchten entspinnt sich ein Netz aus Intrigen, so dass bald niemand mehr zwischen Schein und Wirklichkeit zu unterscheiden weiß. Ein auf einem historischen Ereignis beruhender, spannungsgeladener Roman des Erfolgsautors aus der Schweiz, nominiert für den Deutschen Buchpreis 2014.

Autoreninformationen

Charles Lewinsky wurde 1946 in Zürich geboren. Er arbeitete als Dramaturg, Regisseur und Redaktor. Er schreibt Hörspiele, Romane und Theaterstücke und verfasste über 1000 TV-Shows und Drehbücher, etwa für den Film Ein ganz gewöhnlicher Jude, (Hauptdarsteller Ben Becker, ARD 2005). Für den Roman Johannistag wurde er mit dem Schillerpreis der Zürcher Kantonalbank ausgezeichnet. Sein Roman Melnitz wurde in zehn Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet, u.a. in China als Bester deutscher Roman 2006, in Frankreich als Bester ausländischer Roman 2008. Lewinskys jüngsten Romane wurden für die bedeutendsten deutschsprachigen Buchpreise nominiert: Gerron für den Schweizer Buchpreis 2011, Kastelau für den Deutschen Buchpreis 2014 und Andersen für den Schweizer Buchpreis 2016.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3312006304
10-stellige ISBN 3312006309
Verlag Nagel & Kimche
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 25. August 2014
Seitenzahl 397
Beilage Mit Lesebändchen
Format (L×B×H) 20,8cm × 13,1cm × 3,5cm
Gewicht 513g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft:

Erschienen am: 21. März 2018
Deutsch
Gebunden ·  auf Lager
17,99 €
Erschienen am: 1. September 2016
Englisch, Deutsch, Türkisch
DVD-Video ·  auf Lager
7,99 €
Erschienen am: 25. Juni 2018
Deutsch
Audio-CD ·  über 100 Stück auf Lager
8,99 €
Erschienen am: 1. August 2012
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
8,95 €
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 7. März 2014
Deutsch
Gebunden ·  auf Lager
16,95 €
Erschienen am: 1. September 2012
Deutsch
Gebunden ·  75 Stück auf Lager
29,95 €
Erschienen am: 14. April 2014
Deutsch
Gebunden ·  8 Stück auf Lager
24,95 €
Erschienen am: 23. August 2014
Deutsch
Gebunden ·  auf Lager
22,90 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.