Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Kommt das Nashorn

Autor: Heinz Janisch
Illustrator: Helga Bansch
15,00 €
auf Lager
Gebunden
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3702658953
Lieferung bis Do, 27.Jun. (ca. ¾), oder Fr, 28.Jun. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 6 Stunden, 33 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Rezensionen

full star full star full star full star full star full star full star   So haben beide ihre Sehnsucht nach dem Anders-Sein und werden doch gebraucht so wie sie sind. Und das ist gut so
Heinz Janisch, Helga Bansch, Kommt das Nashorn, Jungbrunnen Verlag 2016, ISBN 978-3-7026-5895-3

In ihrem leider im Gegensatz zu ihren anderen Bilderbuchproduktionen nur wenig beachteten Buch „Kommt das Nashorn“ erzählt Heinz Janisch eine schöne Geschichte von der Sehnsucht vom Anders-Sein und Helga Bansch hat sie eindrücklich illustriert.

Hauptperson ist ein großes Nashorn, ein großes Gebirge, das die Erde erbeben lässt, wenn es läuft. Dieses Nashorn hat einen großen Traum. Es möchte einmal so leicht sein, wie der kleine Vogel der auf seinen Rücken sitzt und ihm die ledrige Haut reinigt. Auf der anderen Seite wäre der Vogel gern einmal so schwer wie das Nashorn. Dann könnte ihm der Wind nichts mehr abhaben.

So haben beide ihre Sehnsucht nach dem Anders-Sein und werden doch gebraucht so wie sie sind. Und das ist gut so.
04.01.2018, Winfried Stanzick

Klappentext

Das Nashorn ist ein großes Gebirge. Wenn es kommt, bebt die Erde. Auf seinem Rücken sitzt ein kleiner Vogel, der sich tragen lässt. Das Nashorn träumt davon, so leicht zu sein wie der kleine Vogel auf seinem Rücken. Aber es wird gebraucht in seiner ganzen Schwere, als stabile Landestation, als Jausenstation und als Beschützer.
Der kleine Vogel wäre gern so schwer wie das Nashorn, damit er nicht vom Sturm hin und her geweht wird.
So hat jeder seine Sehnsucht vom Anders-Sein und gleichzeitig ist jeder genau so gut, wie er ist.

Autoreninformationen

Heinz Janisch wurde 1960 in Güssing im Burgenland geboren. Er studierte Germanistik und Publizistik in Wien. Seit 1982 arbeitet er als freier Mitarbeiter beim ORF-Hörfunk und gestaltet und moderiert Hörfunksendungen. Er schreibt sowohl Kinderbücher als auch Bücher für Erwachsene. Heinz Janisch erhielt mehrere Literaturpreise, unter anderem den Österreichischen Staatspreis für Kinderlyrik 2005.

Helga Bansch wurde 1957 in Leoben in der Steiermark geboren. Nach der Matura besuchte sie die Pädagogische Akademie in Graz, wo sie eine Ausbildung zur Volksschullehrerin absolvierte.
Ab 1978 arbeitete sie als Volksschullehrerin in Weixelbaum in der Südsteiermark.
Im Rahmen einer Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin arbeitete sie mit verhaltensauffälligen Kindern und entdeckte das Malen als Ausdrucksmittel. Seither malt sie Bilder mit Acryl auf Karton oder Leinwand, illustriert Kinderbücher, macht Puppen, Marionetten und Objekte aus Sandstein, Ton und Papiermaché.
Sie lebt und arbeitet in Wien.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3702658953
10-stellige ISBN 3702658955
Verlag Jungbrunnen Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 1. Februar 2016
Seitenzahl 32
Illustrationsbemerkung durchgängig farbig illustriert
Format (L×B×H) 28,1cm × 21,0cm × 1,0cm
Gewicht 366g
Gattung Bilderbuch
Warengruppe des Lieferanten Kinder- und Jugendbücher - Bilderbücher
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 13. August 2018
Deutsch
Taschenbuch ·  über 100 Stück auf Lager
10,00 €
Erschienen am: 25. September 2017
Deutsch
Gebunden ·  auf Lager
16,00 €
Erschienen am: 2. Oktober 2015
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
8,99 €
Erschienen am: 1. Juli 2016
Deutsch
Taschenbuch ·  über 100 Stück auf Lager
14,95 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.