Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.
keine Abbildung vorhanden

Die schönere Welt, die unser Herz kennt, ist möglich

18,99 €
Lieferbar innerhalb von 6 Monaten
Taschenbuch
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3943416763
Verlag: Scorpio Verlag
×
Benachrichtigungen aktivieren

Rezensionen

full star full star full star full star full star full star full star   Alles ist möglich
Sein neues Buch widmet Charles Eisenstein den beiden »Erzählungen« von Separation und von Verbundenheit. Er geht dem Verhältnis nach, das wir Menschen in einer umtriebigen und technisierten Zeit zur Welt haben, und gleicht es mit einer Beziehung der Verbundenheit ab, die latent ebenso für uns alle besteht, die aber meistens zu wenig beachtet wird.
Die Kapitel sind nach Begriffen der alltäglichen Erfahrung benannt: »Wahnsinn«, »Gewalt«, »Hoffnung«, »Echtheit«, »Das Neue« usw. Erwartungsgemäß führt denn auch die Lektüre auf eine Reise durch den Alltag, und man beginnt unvermittelt, die Erfahrungen des Autors mit eigenen Erlebnissen abzugleichen. Dazu wird auf nahezu jeder Seite auch ermuntert. So kann das Buch in die Praxis des eigenen Lebens vordringen.
Charles Eisenstein versteht es, den Dingen auf den Grund zu gehen. Ebenso ist er ein meisterhafter Erzähler der Geschichte von der schöneren Welt, die wir Menschen allen Widrigkeiten zum Trotz schaffen können. Dabei kommt er in keiner Weise naiv oder sentimental daher. Vielmehr schreibt er über eigene Schwellenerfahrungen (Hilfsarbeiter auf dem Bau, alleinerziehender Vater, hilfloser Zeuge manch trauriger Situation) und von den Entdeckungen, die er gerade dadurch gemacht hat. Dabei schwingt er sich nicht zum überlegenen Guru auf, sondern bietet sich auf Augenhöhe als Weggefährte an.
Vielfältig ist unser aller Leben mit dem Gang der Dinge verflochten. Dazu gehört auch, dass wir »tragisch« – also an manchem schuldlos – schuldig werden. Eisenstein spart das nicht aus, etwa den Zusammenhang zwischen unseren elektronischen Geräten und der Ausbeutung von Menschen: »Wir müssen den Schmerz darüber integrieren. Wenn wir das tun, beginnen wir, andere Entscheidungen zu treffen – die Ergebnisse des ›Tue, was du tun willst!‹ ändern sich auf natürliche Weise.« Es komme sehr wohl darauf an, aktiv zu werden, aber auf eine Art, die nicht übersieht oder gar verdrängt. Es tut wohl, zu lesen, dass diese unsere Erde keineswegs verloren ist. Im Gegenteil: Dem Wetterleuchten der schöneren Welt in den 1968er Jahren folgen gegenwärtig junge Menschen, die noch entschiedener und sicherer Notwendiges erkennen und veranlassen, als es der Generation ihrer (Groß-)Eltern damals möglich war.
Kann man mit einer Vision der schöneren Welt in der Unbill der Gegenwart überhaupt bestehen? Vielen liegt es nicht fern, Ahnungen und gelegent­liche Gewissheiten vom Leben in Verbundenheit für verrückt zu halten. Charles Eisenstein gibt den Leserinnen und Lesern dieses wunderbar gelungenen Buchs dies mit auf den Weg: »Ich hoffe, es wird in Ihnen die Auffassung wecken und bestärken, dass Sie ganz und gar nicht verrückt sind; dass es im Gegenteil die Welt ist, die verrückt geworden ist.«

Eine Rezension aus der Zeitschrift Oya (www.oya-online.de), verfügbar unter der Lizenz »CC BY-NC-SA«.
Eine buch7.de-Rezension von Isabella Sadlo

Klappentext

Was können wir als Einzelne tun, um unsere Welt zu einem besseren Ort zu machen? Charles Eisenstein stellt dem allgegenwärtigen Zynismus eine kraftvolle und ermutigende These entgegen: Wir alle sind miteinander
verbunden. Schon kleine, persönliche Gesten von Mut, Freundschaft und Selbstvertrauen bergen eine ungeahnte transformatorische Kraft. Wenn wir
dieses Prinzip des Interbeing anwenden, können wir zur Überwindung der Separation und einem positiven Wandel beitragen - damit die schönere Welt möglich
wird, die wir in unseren Herzen längst erahnen.

Autoreninformationen

Charles Eisenstein, Jahrgang
1967, graduierte an der
renommierten Yale University
in Philosophie und Mathematik.
Vertiefte Studien in Wirtschaftstheorie
und Wirtschaftsgeschichte
sowie spiritueller Philosophie
schlossen sich an. Aufgrund
persönlicher Erfahrungen
mit der kompetitiven Struktur
der Arbeitswelt in den USA und
in Taiwan entschied Charles
Eisenstein sich für eine berufliche
Existenz als freier Schriftsteller
und Vortragsredner. Als solcher
ist er heute in aller Welt gefragt.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3943416763
10-stellige ISBN 3943416763
Verlag Scorpio Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 10. April 2014
Seitenzahl 352
Format (L×B×H) 21,6cm × 13,7cm × 3,2cm
Gewicht 505g
Warengruppe des Lieferanten Sachbücher, Ratgeber - Esoterik, Anthroposophie
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft:

Trance Healing (Download)
Erschienen am: 25. August 2014
Deutsch
E-Book (ePub+DRM) ·  Sofort lieferbar (Download)
6,99 €
Pflanzendevas (Download)
Erschienen am: 29. Oktober 2015
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
15,99 €
Erschienen am: 1. Januar 2015
Deutsch
Taschenbuch ·  Sofort lieferbar (1-2 Werktage)
10,00 €
Erschienen am: 1. Dezember 2013
Deutsch
Gebunden ·  9 Stück auf Lager
19,90 €
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 24. Februar 2014
Deutsch
E-Book (PDF) ·  Sofort lieferbar (Download)
9,99 €
Erschienen am: 24. August 2015
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
12,99 €
Anständig leben (Download)
Erschienen am: 17. Juni 2014
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
11,99 €
Erschienen am: 7. November 2013
Deutsch
E-Book (PDF) ·  Sofort lieferbar (Download)
9,99 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.