Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Herzlich willkommen bei buch7.de! Sie bestellen im Rahmen des Partnerprogramms mit "frieda-online".

Fremdkontrolle

Ängste - Mythen - Praktiken
54,99 €
über 100 Stück auf Lager
Taschenbuch
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3658021351
Lieferung bis Fr, 28.Jun. (ca. ¾), oder Sa, 29.Jun. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 9 Stunden, 47 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Im Zentrum des Menschenbildes westlicher Gesellschaften steht die Idee des selbstbestimmt entscheidenden und handelnden Individuums. Entsprechend ist die Vorstellung eines Menschen ohne freien Willen Teil eines anthropologischen, aber auch moralischen und politischen Gegenhorizontes. Wie sehr die Vorstellung einer Bewusstseinskontrolle von Außen uns in den Bann zieht (den der Furcht wie den der Faszination), zeigen Romane und Filme ebenso wie wissenschaftliche und philosophische Debatten. Manche Vorstellungen entspringen eher irrationalen Ängsten, andere entstammen einer schwer zu erhellenden Zwischenwelt, in der sich reale wissenschaftliche Experimente mit Verschwörungstheorien und modernen Mythen mischen.

Autoreninformationen

Michael Schetsche, Dr. rer. pol., ist Forschungskoordinator am IGPP Freiburg und lehrt als apl. Professor am Institut für Soziologie der Albert-Ludwigs-Universität.

Renate-Berenike Schmidt, PD Dr. phil., arbeitet in der Gymnasiallehrerausbildung an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg sowie als Wissenschaftsautorin.

Inhaltsverzeichnis

Bewusstseinskontrolle in Geschichte, Gegenwart und Zukunft.-Wissenschaftliche Experimente.- Mediale Beeinflussung und ihre Folgen.- Darstellungen in der Popularkultur.- Anthropologische Grundfragen.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3658021351
10-stellige ISBN 3658021357
Verlag VS Verlag für Sozialw.
Sprache Deutsch
Auflage 0. Auflage im Jahr 2014
Anmerkungen zur Auflage 2015
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 14. Oktober 2014
Seitenzahl 278
Illustrationsbemerkung Bibliographie
Beilage Book
Format (L×B×H) 21,1cm × 14,9cm × 2,0cm
Gewicht 372g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 30. März 2016
Deutsch
Taschenbuch ·  11 Stück auf Lager
4,99 €
Erschienen am: 1. September 2010
Deutsch
Gebunden ·  9 Stück auf Lager
29,95 €
Erschienen am: 1. August 2015
Deutsch
Taschenbuch ·  4 Stück auf Lager
16,80 €
Erschienen am: 13. Februar 2017
Deutsch
Gebunden ·  auf Lager
21,99 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.