Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

keine Abbildung vorhanden

Ich will doch bloß sterben, Papa

Leben mit einer schizophrenen Tochter
Autor: Michael Schofield
Übersetzung: Carsten Mayer
19,99 €
23 Stück auf Lager
Gebunden
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3466309948
Verlag: Kösel-Verlag
Lieferung bis Fr, 23.Feb. (ca. ¾), oder Sa, 24.Feb. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 17 Stunden, 25 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Rezension des buch7.de-Teams

full star full star full star full star full star full star empty star
Diese wahre Geschichte erschüttert und fasziniert zugleich. Unweigerlich beginnt man
gemeinsam mit der Familie zu leiden und zu hoffen. Es fällt schwer das Buch aus der Hand zu legen.
Eine buch7.de-Rezension von Janna Conrad

Weitere Rezensionen

Klappentext

Jani ist erst vier Jahre alt, da befürchten Michael und Susan Schofield bei ihrer Tochter schizophrene Halluzinationen. Die damit konfrontierten Ärzte wiegeln ab, bei einem so kleinen Kind sei so etwas unvorstellbar. Doch der Verdacht bestätigt sich: Bei dem inzwischen sechsjährigen Mädchen wird Schizophrenie diagnostiziert. Jani lebt in einer Welt aus Halluzinationen und gewalttätigen Vorstellungen mit Hunderten imaginärer innerer "Freunde". Eine Ratte flüstert ihr ein, ihren Bruder zu misshandeln, eine Katze sagt ihr, sie solle sich selbst töten, eine Stimme in ihr drängt sie dazu, aus dem Fenster zu springen. Und mittendrin in diesem Chaos aus nicht enden wollenden Wahnvorstellungen und Wutanfällen: Janis Eltern, die alles daransetzen, das Leben ihrer beiden Kinder zu schützen, während die Familie auseinanderzubrechen droht.

Diese packende Geschichte ist dramatisch und Mut machend zugleich. Sie lässt hoffen, dass die bedingungslose elterliche Liebe Jani künftig ein halbwegs lebenswertes Leben ermöglichen wird.

Eine Familie am Abgrund
Der bedingungslose Kampf eines Vaters um seine schizophrene Tochter
Eine wahre Geschichte: fesselnd, erschütternd, faszinierend
Der New York Times-Bestseller endlich auf Deutsch

Autoreninformationen

Michael Schofield betreibt einen Blog über die Geschichte der Schizophrenie seiner Tochter und ist Dozent an der California State University, Northridge. Zusammen mit seiner Frau Susan gründete er die Jani Foundation zur Unterstützung von psychisch kranken Kindern und deren Eltern (www.janifoundation.org).

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3466309948
10-stellige ISBN 3466309948
Verlag Kösel-Verlag
Sprache Deutsch
Originalsprache Englisch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 31. März 2014
Seitenzahl 331
Originaltitel January first
Format (L×B×H) 22,1cm × 13,9cm × 3,5cm
Gewicht 578g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Biographien, Erinnerungen
Unsere Warengruppen Belletristik - Gegenwartsliteratur
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft:

Erschienen am: 1. Dezember 2015
Deutsch
Pappe (Bilderbuch) ·  über 100 Stück auf Lager
14,99 €
Erschienen am: 26. Mai 2014
Deutsch
Gebunden ·  88 Stück auf Lager
19,99 €
Erschienen am: 1. Oktober 2011
Deutsch
Taschenbuch ·  über 100 Stück auf Lager
16,00 €
Erschienen am: 1. Dezember 2009
Deutsch
Taschenbuch ·  über 100 Stück auf Lager
9,95 €
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 14. März 2016
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
9,99 €
Zusammenarbeit (Download)
Erschienen am: 27. August 2012
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
12,99 €
Wir sind Chef (Download)
Erschienen am: 10. Juni 2016
Deutsch
E-Book (PDF) ·  Sofort lieferbar (Download)
21,99 €
Erschienen am: 14. September 2016
Deutsch
E-Book (PDF) ·  Sofort lieferbar (Download)
14,99 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.