Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Letztendlich sind wir dem Universum egal

(Download)
Autor: David Levithan
Übersetzung: Martina Tichy
8,49 €
Sofort lieferbar (Download)
E-Book (ePub)
Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3104024370
Verlag: FISCHER E-Books
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Die Geschichte einer ungewöhnlichen ersten großen Liebe - und ein phantastischer Roman, wie er realistischer nicht sein könnte

Jeden Morgen wacht A in einem anderen Körper auf, in einem anderen Leben. Nie weiß er vorher, wer er heute ist. A hat sich an dieses Leben gewöhnt und er hat Regeln aufgestellt: Lass dich niemals zu sehr darauf ein. Falle nicht auf. Hinterlasse keine Spuren.

Doch dann verliebt A sich unsterblich in Rhiannon. Mit ihr will er sein Leben verbringen, für sie ist er bereit, alles zu riskieren - aber kann sie jemanden lieben, dessen Schicksal es ist, jeden Tag ein anderer zu sein?

Wie wäre das, nur man selbst zu sein, ohne einem bestimmten Geschlecht oder einer bestimmten Familie anzugehören, ohne sich an irgendetwas orientieren zu können? Und wäre es möglich, sich in einen Menschen zu verlieben, der jeden Tag ein anderer ist? Könnte man tatsächlich jemanden lieben, der körperlich so gestaltlos, in seinem Innersten aber zugleich so beständig ist?

Autoreninformationen

David Levithan, geboren 1972, ist Verleger eines der größten Kinder- und Jugendbuchverlage in den USA und Autor vieler erfolgreicher Jugendbücher, unter anderem >Will & Will< (gemeinsam mit John Green) und >Two Boys Kissing<. Sein Roman >Letztendlich sind wir dem Universum egal< erhielt den Deutschen Jugendliteraturpreis 2015 in der Kategorie Jugendjury. Er lebt in Hoboken, New Jersey.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3104024370
10-stellige ISBN 3104024375
Verlag FISCHER E-Books
Sprache Deutsch
Originalsprache Englisch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2014
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright ePub Watermark
Erscheinungsdatum 27. März 2014
Darf verkauft werden ab 27. März 2014
Seitenzahl 400
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Erzählende Literatur
In unseren Listen Literaturpreise - Deutscher Jugendliteraturpreis
Mehrwertsteuer 19%
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Die Bienenhüterin (Download)
Erschienen am: 11. März 2009
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
8,99 €
Der Wüstenplanet (Download)
Erschienen am: 11. Januar 2016
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
11,99 €
Die letzten Zeugen (Download)
Erschienen am: 6. Oktober 2014
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
12,99 €
Erschienen am: 19. August 2011
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
12,99 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.