Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.
keine Abbildung vorhanden

Wir trainieren für den Kapitalismus

Kolumnen, Satiren und andere Versuche
14,00 €
4 Stück auf Lager
Taschenbuch
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3942375108
Verlag: Edition Azur
Lieferung bis Mo, 25.Sep. (ca. ¾), oder Di, 26.Sep. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 18 Stunden, 11 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

In einem kleinen Dorf im fernsten Osten der Republik beginnt die Lebensreise, die Michael Bittner über Dresden, das Barockmuseum an der Elbe, bis nach Berlin führt, in die Hauptstadt des intellektuellen Lumpenproletariats. In seinen Geschichten erzählt er mal autobiografisch, mal satirisch überdreht von einer Jugend im Widerstand, der Liebe in Zeiten des Förderns und Forderns und der Schönheit des Sinnlosen. Wir begegnen einem kafkaesken Türsteher, einem erzgescheiten Zwerg und Schnecken im Kampf ums Dasein. Michael Bittner ist ein skeptischer Beobachter des Alltags mit Sinn für die Komik unserer Lebenslügen, zugleich aber ein melancholischer Moralist, der keinen Frieden mit den Verhältnissen geschlossen hat.

Autoreninformationen

Michael Bittner wurde 1980 als Sohn der Arbeiterklasse in Görlitz geboren. Seine Kindheit verbrachte er in Diehsa (Oberlausitz). Er studierte Germanistik und Philosophie an der TU Dresden und lebt heute als Literaturwissenschaftler und Autor in Berlin. Im Jahr 2005 war Michael Bittner einer der Gründer der Dresdner Lesebühne Sax Royal, seitdem liest er jeden Monat gemeinsam mit Julius Fischer, Roman Israel, Max Rademann und Stefan Seyfarth neue Texte im Kulturzentrum scheune. Seit 2005 moderiert er gemeinsam mit Stefan Seyfarth den Dresdner livelyriX Poetry Slam. Seit 2007 ist Mitorganisator von Literatur Jetzt!, dem Festival zeitgenössischer Literatur in Dresden. Seit 2010 liest er gemeinsam mit Udo Tiffert und Max Rademann auch jeden Monat bei der Görlitzer Lesebühne Grubenhund.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3942375108
10-stellige ISBN 3942375109
Verlag Edition Azur
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 10. Oktober 2013
Seitenzahl 141
Format (L×B×H) 21,1cm × 14,2cm × 1,2cm
Gewicht 205g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Lyrik, Dramatik, Essays
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 18. September 2013
Deutsch
Gebunden ·  15 Stück auf Lager
19,99 €
Erschienen am: 1. September 2014
Deutsch
Gebunden ·  Sofort lieferbar (1-2 Werktage)
23,00 €
Erschienen am: 13. März 2009
Deutsch
Taschenbuch ·  2 Stück auf Lager
8,80 €
Erschienen am: 3. September 2015
Deutsch
Gebunden ·  Sofort lieferbar (1-2 Werktage)
12,90 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.