Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Art der Betrachtung

Gedichte aus 20 Jahren
15,80 €
3 Stück auf Lager
Taschenbuch
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3940691439
Lieferung bis Sa, 27.Apr. (ca. ¾), oder Mo, 29.Apr. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 10 Stunden, 55 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Andreas Altmanns Dichtung zeichnet sich durch ihre magsche  Bild kraft  und  ihren  unaufdringlichen  Ton  aus.  Durch die Ver schmel zung von Sprache, Ich und Natur gelingt es ihm, ein dichterisches Refugium zu erschaffen, das in der heutigen deutschen Lyrik einzigartig ist.

Seit mehr als zwei Jahrzehnten veröffentlicht Andreas Altmann Gedichte - Grund genug für eine poetische Retrospektive, für einen konzentrierten Blick auf die Arbeit des 1963 geborenen Dichters. Doch ist dieser Band mehr als eine Auswahl, mehr als ein Best-of, es ist das Angebot einer Sichtweise, im doppelten Sinn eine Art der Betrachtung. Denn der Autor hat seine Gedichte gruppiert und ermöglicht so einen thematischen Zugang jenseits der Chronologie. Die hier versammelten Gedichte erzählen kapitelweise "Geschichten", sie handeln von "Dörfern" oder von "Räumen" und sie sprechen über "Liebe" und "Tod".

Autoreninformationen

Andreas Altmann wurde 1963 in Hainichen (Sachsen) geboren. Von 1993 bis 1996 absolvierte er ein sozialpädagogisches Studium  und  arbeitete  als  Schriftsetzer,  Orchesterwart  und  Betreuer  geistig  behinderter  Menschen.  Einschließlich  seines  letzten Ban des "Das zweite Meer" (poetenladen 2010) veröffentlichte Andreas Altmann sieben Gedichtbände. Er wurde unter anderem mit  dem Christine-Lavant-Lyrikpreis, dem Erwin-Strittmatter-Preis, der Schiller-Ehrengabe sowie dem Literaturpreis des Sächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst ausgezeichnet. Andreas Alt mann lebt in Berlin.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3940691439
10-stellige ISBN 3940691437
Verlag Poetenladen Literaturverl
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. November 2012
Seitenzahl 112
Format (L×B×H) 20,3cm × 13,4cm × 1,2cm
Gewicht 155g
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Lyrik, Dramatik, Essays
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 1. März 2017
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
15,00 €
Erschienen am: 6. Februar 2014
Deutsch
Gebunden ·  3 Stück auf Lager
17,80 €
Erschienen am: 29. Oktober 2016
Deutsch
Taschenbuch ·  17 Stück auf Lager
14,00 €
Erschienen am: 1. August 2005
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
10,00 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.