Herzlich willkommen bei buch7.de! Sie bestellen im Rahmen des Partnerprogramms mit "Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt".

Warengruppen

Unsere Empfehlungen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.
Herzlich willkommen bei buch7.de! Sie bestellen im Rahmen des Partnerprogramms mit "Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt".
keine Abbildung vorhanden

Tierrechtsbewegung

Geschichte | Theorie | Aktivismus
Autor: Klaus Petrus
7,80 €
Sofort lieferbar (1-2 Tage)
Taschenbuch
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3897711181
Verlag: Unrast Verlag
 × 

Klappentext

Klaus Petrus, einer der Macher der Website tier-im-fokus.ch, gibt in diesem transparent-Band einen Überblick über alle wesentlichen Aspekte der Tierrechtsbewegung, von der Geschichte über die dahinterstehende Philosophie bis hin zu den Zielen und Strategien der Aktivisten. Er grenzt die zentralen Begriffe Tierrechte und Tierschutz sowie Vegetarismus und Veganismus voneinander ab, analysiert die Bezüge der Tierrechtsbewegung zu anderen sozialen Bewegungen und stellt in seinem Ausblick die wichtige Frage, wie politisch die Tierrechtsbewegung sein muss, um gesellschaftlich verändernde Kraft zu entwickeln.

Autoreninformationen

Klaus Petrus ist Philosoph und Publizist mit Schwerpunkten Mensch/Tier-Beziehung und Nutztierhaltung. Von ihm erscheint demnächst ein Sammelband zum Thema >Tierschutz oder Tierrechte?< sowie ein Lexikon der Mensch/Tier-Beziehungen (mit A. Ferrari). Er veröffentlichte 2008 das vielbeachtete Buch "Tierbefreiung und Aktivismus", das ihm heftige Medienschelte wegen angeblichem Sympathiesantentum mit der Animal Liberation Front einbrachte. Darüber hinaus hielt er zahlreiche Vorträge im In- und Ausland.

Inhaltsverzeichnis

1.1 Welche Rechte für welche Tiere?
1.2 Tierrechte versus Tierschutz
1.3 Befreiung der Tiere - was steckt dahinter?

2.1 Vorläufer der modernen Tierrechtsbewegung (Bentham, Salt, Nelson)
2.2 Zwischen Moralphilosophie und Sabotage (1960-1980)
2.3 Weltweite Ausbreitung der Tierrechtsbewegung (1980-2000)
2.4. Auf der Suche nach sich selbst: Tierrechte, Veganismus, Repression (2000-2010)

3.1 Argumente pro und contra Speziesismus
3.2 Die Wurzel des Übels: das Tier als Eigentum
3.3 Welche Rechte haben Tiere?
3.4 Tierrechte: anti-humanistisch, elitär, patriachal?

4.1 Formen des Tierrechtsaktivismus (single-issue Kampagnen, Ziviler Ungehorsam, Doppelstrategie (legal und illegal) etc.)
4.2 Abolitionismus versus Reformismus
4.3 Legitimer Widerstand oder kriminell?

5.1 Lifestyle oder politische Bewegung?
Zusammenfassung

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3897711181
10-stellige ISBN 3897711184
Verlag Unrast Verlag
Seitenzahl 85
Erscheinungsdatum 1. März 2013
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Sprache Deutsch
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7%
Format (L x B x H) 210mm x 140mm x 15mm
Gewicht 89g
Andere Leute, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft:

Erschienen am: 17. März 2015
Deutsch
Taschenbuch , Sofort lieferbar (1-2 Tage)
9,99 €
Erschienen am: 1. Oktober 2013
Deutsch
Taschenbuch , Sofort lieferbar (1-2 Tage)
10,00 €
Erschienen am: 15. Mai 2013
Deutsch
Taschenbuch , Sofort lieferbar (1-2 Tage)
16,00 €
Erschienen am: 7. November 2013
Deutsch
Taschenbuch , Sofort lieferbar (1-2 Tage)
12,95 €
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 4. August 2014
Deutsch
E-Book (ePub) , Sofort lieferbar (Download)
9,99 €
Erschienen am: 1. Oktober 2015
Deutsch
Taschenbuch , Sofort lieferbar (1-2 Tage)
9,99 €
Erschienen am: 1. September 2011
Deutsch
Taschenbuch , Sofort lieferbar (1-2 Tage)
12,00 €
Erschienen am: 1. November 2014
Deutsch
Taschenbuch , Sofort lieferbar (1-2 Tage)
34,90 €

* Der Preis schwankt währungsbedingt.

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.