Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Die Upanischaden

(Download)
Eine interkulturelle Perspektive
8,00 €
Sofort lieferbar (Download)
E-Book (PDF mit Adobe DRM)
Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3869450384
Verlag: Bautz, Traugott
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Die auch als >indische Geheimlehren< bekannten Upanischaden gehören zu den ältesten philosophischen Schriften der Welt. Ihr mystischer Inhalt und ihr metaphorischer Stil lassen sie rational-wissenschaftlich denkenden Menschen jedoch oft unzugänglich erscheinen. Ramakrishna Puligandla erläutert die zentralen upanischadischen Einsichten und Begriffe, zu denen etwa das vielen westlichen Lesern schwer zu entschlüsselnde Prinzip der Nicht-Dualität Brahmans gehört. Zudem erörtert der Autor die im interkulturellen Kontext besonders wichtige Unterscheidung in höheres und niedrigeres Wissen. Neben der philosophischen Bedeutung der upanischadischen Einsichten legt er auch die kulturellen und historischen Implikationen dar, die insbesondere die Unterscheidung in zwei Arten des Wissens nach sich zieht. In seiner klaren Darstellung und tiefsinnigen Interpretation der upanischadischen Lehren ebnet der Autor nicht nur den Weg für ein besseres Verständnis zwischen indischer und westlicher Tradition. Er zeigt zudem, daß sich rational-wissenschaftliches und mystisch-intuitives Denken nicht ausschließen müssen.

Autoreninformationen

Professor Dr. Ramakrishna Puligandla, wurde 1930 im indischen Nellore geboren. Nach dem Studium der Ingenieurswissenschaften ging er in die USA, wo er an der Purdue University theoretische Physik studierte und an der Rice University im Fach Philosophie promovierte. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören Logik, Wissenschaftstheorie und vergleichende Studien zu Philosophie und Religion. Sein besonderes Interesse gilt dabei indischen und westlichen Traditionen. Er ist Emeritus der University of Toledo, Ohio.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3869450384
10-stellige ISBN 386945038X
Verlag Bautz, Traugott
Sprache Deutsch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels PDF mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 1. Oktober 2005
Seitenzahl 132
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Philosophie
Mehrwertsteuer 19%
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 1. März 2010
Deutsch
Taschenbuch ·  29 Stück auf Lager
14,00 €
Erschienen am: 16. August 2010
Deutsch
Taschenbuch ·  4 Stück auf Lager
12,95 €
Erschienen am: 1. Mai 2007
Deutsch
Gebunden ·  6 Stück auf Lager
18,00 €
Erschienen am: 1. Februar 2008
Deutsch
Taschenbuch ·  45 Stück auf Lager
12,00 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.