Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Renoir und seine Frauen

Ideale auf der Leinwand - gestandene Frauen im Leben
Autor: Karin Sagner
24,95 €
auf Lager
Gebunden
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3938045671
Lieferung bis Do, 21.Mär. (ca. ¾), oder Fr, 22.Mär. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 39 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Welche Ausstrahlung muss ein Mann haben, um so mühelos die Herzen so vieler Frauen zu erobern?

Pierre-Auguste Renoir, bisher eher bekannt als Meister des Impressionismus, hatte noch eine weitere Begabung, nämlich die des Verführers. Er liebte die Frauen und sie ihn. In seinen Bildern zeigt er einfache Mädchen vom Land, brave Frauenzimmer und feine Gesellschaftsdamen der Pariser Bourgeoisie. Mit vielen seiner Modelle hatte er Beziehungen, und von fast allen in diesem Buch vorgestellten Musen und Liebhaberinnen sind Fotografien überliefert. Erstmals stellt die Kunsthistorikerin Karin Sagner nun den Gemälden Renoirs die »echten« Frauen gegenüber und erzählt ihre Geschichte. Dabei offenbart sich, dass diese Frauen im wirklichen Leben selten Renoirs idealen Vorstellungen von Weiblichkeit entsprachen und sie nur auf seinen Gemälden gemeinsam eine harmonische Einheit bilden. Der Urenkel des großen Meisters, Jacques Renoir, erzählt in seinem Vorwort von den Familiengeschichten, die sich um die Frauen ranken und die sich über Generationen erhalten haben.

Autoreninformationen

Karin Sagner hat nach dem Studium der Kunstgeschichte und Germanistik in München und Paris über Claude Monet promoviert. Nach ihrer Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin an den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen in München arbeitet sie heute als freie Autorin und Kuratorin. Über ihr Spezialgebiet, die französische und deutsche Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts, hat sie mehrere Bücher publiziert. 2011 erschien ihr Buch Schöne Frauen, 2012 Renoir und seine Frauen im Elisabeth Sandmann Verlag.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3938045671
10-stellige ISBN 3938045671
Verlag Sandmann, Elisabeth
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 6. März 2012
Seitenzahl 144
Illustrationsbemerkung vierfarbige und schwarz-weiß Abbildungen, vierfarbig, aufwendig gestaltetes Innenlayout
Format (L×B×H) 28,5cm × 22,1cm × 2,0cm
Gewicht 914g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Kunst
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft:

Erschienen am: 1. Januar 2002
Deutsch
Gebunden ·  auf Lager
7,95 €
Erschienen am: 1. Februar 2010
Deutsch
Audio-CD ·  auf Lager
8,99 €
Erschienen am: 1. Juli 2002
Deutsch
Gebunden ·  69 Stück auf Lager
7,95 €
Erschienen am: 1. Januar 1995
Deutsch
Gebunden ·  über 100 Stück auf Lager
14,95 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.