Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Mensch und Welt

Philosophie in evolutionärer Perspektive
14,95 €
6 Stück auf Lager
Taschenbuch
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3406630828
Verlag: Beck C. H.
Lieferung bis Di, 22.Jan. (ca. ¾), oder Mi, 23.Jan. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Tagen, 4 Stunden, 31 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Gibt es zu der modernen Denkform, der zufolge in allem vom Menschen auszugehen und alles auf den Menschen zurückzuführen ist, tatsächlich keine Alternative, oder ist es an der Zeit, über sie hinauszugehen? Kann der Mensch die Welt erkennen, wie sie ist, oder kann er sich nur eine menschlich gedeutete Welt zurechtlegen?

Neuzeit und Moderne gingen von einer prinzipiellen Autonomie und Weltfremdheit des Menschen aus - woraus sich dann konsequent ergab, dass unsere Weltandockung nur zu einer von uns aus konstruierten und nicht zur wirklichen Welt führen kann. Im Gegensatz dazu wird in diesem Buch im Rahmen einer konsequent evolutionistischen Perspektive die elementare Weltverbundenheit des Menschen dargetan. Im Anschluss an diese Revision der Anthropologie werden die Konsequenzen für eine neuartige Ontologie und Epistemologie skizziert.

Autoreninformationen

Wolfgang Welsch, geb. 1946, ist Professor für Theoretische Philosophie an der Friedrich-Schiller- Universität Jena.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

1. Die Denkform der Moderne - eine kritische Betrachtung

2. Historische Alternativen und Vorläuferpositionen zur
modernen Sicht des Mensch-Welt-Verhältnisses

3. Die Genese der modernen Denkform

4. Das dualistische Unterfutter der Moderne: Die Mensch-Welt-Opposition
- der Mensch als Weltfremdling

5. Erfahrungen einer Gemeinsamkeit von Welt und Mensch

6. Die evolutionäre Prägung des Menschen

7. Die Welthaltigkeit humaner Kognition

8. Erkenntnis im Prozess der Welt

Anmerkungen

Personenregister

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3406630828
10-stellige ISBN 3406630820
Verlag Beck C. H.
Sprache Deutsch
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. März 2012
Seitenzahl 191
Format (L×B×H) 18,9cm × 12,6cm × 1,5cm
Gewicht 189g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Philosophie
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft:

Erschienen am: 1. Dezember 2017
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
29,90 €
von: Eva Senges
Erschienen am: 1. April 2016
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
17,99 €
Erschienen am: 17. März 2003
Deutsch
Taschenbuch ·  12 Stück auf Lager
22,00 €
Erschienen am: 19. Februar 2018
Englisch, Französisch, Deutsch, Russisch, Spanisch
(Land-)Karte ·  44 Stück auf Lager
9,95 €
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 1. Januar 1986
Deutsch
Taschenbuch ·  15 Stück auf Lager
8,99 €
Erschienen am: 1. November 1989
Deutsch
Taschenbuch ·  5 Stück auf Lager
16,00 €
Erschienen am: 11. März 2018
Deutsch
Gebunden ·  98 Stück auf Lager
25,00 €
Erschienen am: 1. September 2005
Deutsch
Taschenbuch ·  8 Stück auf Lager
8,95 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.