Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Das Scheißleben meines Vaters, das Scheißleben meiner Mutter und meine eigene Scheißjugend

(Download)
10,99 €
Sofort lieferbar (Download)
E-Book (ePub)
Sie erhalten nach dem Kauf das Buch als ePub, die Sie in jedem E-Book-Reader bzw. in jeder Reader-Software (z.B. dem kostenlosen Calibre) anzeigen können. Bei ePubs kann die Schriftart und Anzeige z.B. an Ihren Reader angepasst werden. Wir empfehlen dieses Format, da es ohne DRM (digitales Rechte-Management) auskommt.
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3492953788
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Eine Kindheit der Nachkriegszeit im idyllischen Wallfahrtsort Altötting. Doch die Geschichte, die Andreas Altmann erzählt, handelt weder von Gnade noch von Wundern, sondern von brutaler Gewalt und Schrecken ohne Ende. Schonungslos blickt Altmann zurück: auf einen Vater, der als psychisches Wrack aus dem Krieg kommt und den Sohn bis zur Bewusstlosigkeit prügelt, auf eine Mutter, die zu schwach ist, um den Sohn zu schützen, und auf ein Kind, das um sein Überleben kämpft. Erst als Jugendlichem gelingt Altmann die Flucht. Die schreckliche Erfahrung aber kann ihn nicht brechen. Sie wird vielmehr der Schlüssel für ein Leben jenseits des Opferstatus. Ein Leben, indem er seine Bestimmung als Reporter findet: »Hätte ich eine liebliche Kindheit verbracht, ich hätte nie zu schreiben begonnen, nie die Welt umrundet ?«

Autoreninformationen

Andreas Altmann zählt zu den bekanntesten deutschen Reiseautoren und wurde u. a. mit dem Egon-Erwin-Kisch-Preis, dem Seume-Literaturpreis und dem Reisebuch-Preis ausgezeichnet. Zuletzt erschienen von ihm »Frauen.Geschichten.« sowie die Bestseller »Verdammtes Land. Eine Reise durch Palästina«, »Gebrauchsanweisung für die Welt« und »Gebrauchsanweisung für das Leben« und »In Mexiko«. Andreas Altmann lebt in Paris.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3492953788
10-stellige ISBN 3492953786
Verlag Piper Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub
Copyright ePub Watermark
Erscheinungsdatum 2. September 2011
Darf verkauft werden ab 2. September 2011
Seitenzahl 256
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Biographien, Erinnerungen
Mehrwertsteuer 19%
Andere Leute, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft:

Erschienen am: 20. Mai 2010
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
8,99 €
Erschienen am: 19. September 2012
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
12,99 €
Erschienen am: 14. September 2015
Deutsch
Gebunden ·  auf Lager
19,99 €
4 3 2 1 (4321) (Download)
Erschienen am: 31. Januar 2017
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
9,99 €
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 1. November 2012
Deutsch
Taschenbuch ·  auf Lager
11,00 €
Verdammtes Land (Download)
Erschienen am: 10. März 2014
Deutsch
E-Book (ePub) ·  Sofort lieferbar (Download)
9,99 €
Erschienen am: 2. Januar 2013
Deutsch
Taschenbuch ·  7 Stück auf Lager
9,99 €
Erschienen am: 11. April 2014
Deutsch
Gebunden ·  12 Stück auf Lager
19,99 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.