Unsere Empfehlungen

Warengruppen

Lieferbedingungen

Lieferungen nach Deutschland sind immer versandkostenfrei.


→ So funktioniert unser Förderkonzept.
Steigern Sie die finanzielle Unterstützung Ihrer Bestellung.

Partner




Weitere Kooperationspartner



nicht vorhanden

nicht vorhanden

Philosophie der Lebenskunst

Eine Grundlegung
22,00 €
12 Stück auf Lager
Taschenbuch
EAN / 13-stellige ISBN: 978-3518289853
Lieferung bis Do, 18.Jul. (ca. ¾), oder Fr, 19.Jul. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 19 Stunden, 44 Minuten mit Paketversand. Siehe Details.
×
Benachrichtigungen aktivieren

Klappentext

Aufgabe einer Philosophie ist es, die theoretische Elemente bereitzustellen, mit deren Hilfe ein Individuum sein Leben selbst gestalten kann. Das Buch beginnt mit einem Bild: Exkursion in die Philosophie (1959 Edward Hopper). Seine Forschungsreise führt zunächst in die Geschichte der Philosophie, um aufzuzeigen, wie tief die Frage der Lebenskunst in ihr verwurzelt ist, bevor sie im Verlauf des 19. und 20. Jahrhunderts fast gänzlich außer Blick geriet. Mit Bezug auf die Herausforderungen der Gegenwart werden dann die Umrisse einer Philosophie der Lebenskunst skizziert.Ein neuerliches Nachdenken über die Moderne bildet den Hintergrund für die Entfaltung der Begriffe der Lebensführung, der Lebensform und des Lebensstils. Über die Frage nach dem »guten Leben« hinaus, die in den neunziger Jahren wieder an Bedeutung gewonnen hat, wird hier die weitgehende nach dem »schönen Leben« gestellt.Die Frage nach dem Subjekt der Lebenskunst wie auch nach dem Verhältnis zwischen dem Selbst und den Anderen wird eingehend erörtert. Eigens thematisiert wird die Hermeneutik der Existenz, die erforderlich ist, um sich »aufs Leben zu verstehen«, sowie die Lehr- und Lernbarkeit dieses Vermögens. Schließlich kommt es Schmid darauf an, die Problemstellung der Ökologie in ihrer Bedeutung für eine neue Lebenskunst herauszustellen und die Grundzüge einer ökologischen Lebenskunst zu entwerfen. Diese Grundlegung einer Philosophie der Lebenskunst möchte einem einst zentralen, dann »vergessenen« Interesse der Philosophie wieder die ihm gebührende Geltung verschaffen.

Autoreninformationen

Wilhelm Schmid, geb. 1953, lebt als freier Philosoph in Berlin und lehrt Philosophie als außerplanmäßiger Professor an der Universität Erfurt. Viele Jahre lang war er als Gastdozent in Riga/Lettland und Tiflis/Georgien, sowie als »philosophischer Seelsorger« an einem Krankenhaus bei Zürich/Schweiz tätig. Umfangreiche Vortragstätigkeit, seit 2010 auch in China und Südkorea. 2012 wurde er mit dem Meckatzer-Philosophie-Preis und 2013 mit dem Egnér-Preis ausgezeichnet.

Artikeldetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3518289853
10-stellige ISBN 3518289853
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Sprache Deutsch
Anmerkungen zur Auflage Neuauflage
Editionsform Taschenbuch
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 1. Juli 2012
Seitenzahl 566
Format (L×B×H) 17,7cm × 10,8cm × 3,0cm
Gewicht 336g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Philosophie
In unseren Listen Philosophisches - Lebenskunst
Mehrwertsteuer 7%
Andere Leute, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft:

Erschienen am: 1. März 2015
Deutsch
Geheftet ·  auf Lager
4,90 €
Erschienen am: 7. November 2013
Deutsch
E-Book (PDF) ·  Sofort lieferbar (Download)
0,00 €
Englisch
Taschenbuch ·  3 Stück auf Lager
32,50 €
Erschienen am: 10. Januar 2014
Deutsch
Audio-CD ·  auf Lager
14,95 €
Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:

Erschienen am: 1. Juli 1988
Englisch
Taschenbuch ·  5 Stück auf Lager
35,00 €
Erschienen am: 2. September 2013
Deutsch
Audio-CD ·  4 Stück auf Lager
19,99 €
Erschienen am: 23. Februar 2015
Deutsch
Gebunden ·  12 Stück auf Lager
29,90 €
Erschienen am: 15. Mai 2003
Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch
DVD-Video ·  4 Stück auf Lager
8,99 €

Alle angegeben Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.