Zur scientific literacy angehender Erzieher*innen – Marion Krewitt | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Marion Krewitt
Autor/in: Marion Krewitt

Zur scientific literacy angehender Erzieher*innen

Eine explorative Studie

Wissenschaftliche Bildung ist nicht nur notwendig, um mit der unbelebten und belebten Natur umzugehen, sie ist eine grundlegende Kulturtechnik. Sie ist darüber hinaus essenziell für umfassende Teilhabe an einer modernen Wissenschaftsgesellschaft. Scientific Literacy als naturwissenschaftliche Grundbildung spielte in den Pisa-Studien eine entscheidende Rolle. Ausgehend vom "Pisa-Schock" und den daraus resultierenden Änderungen in der Bildungseinrichtung Kita wird die Bedeutung der Scientific Literacy für Individuum und Gesellschaft herausgearbeitet. Die Autorin untersucht, über welche Kompetenzen (angehende) pädagogische Fachkräfte in diesem Bereich verfügen.

Taschenbuch 12/2020
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Mi, 04.Aug. (ca. ¾), oder Do , 05.Aug. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 12 Stunden, 26 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,87 € bis 1,62 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Dr. des. Marion Krewitt,
Fachleiterin Biologie am Zentrum für schulpraktische Lehrerbildung Dortmund,
Studiendirektorin am Helene-Lange-Gymnasium Dortmund, war 15 Jahre lang selbst an einem Berufskolleg in der Erzieher*innenausbildung tätig

Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Problemdarstellung und Ausgangslage

2.1 Ergebnisse der internationalen Schulleistungsvergleichsstudien

2.2 Scientific literacy

2.2.1 Legitimation der scientific literacy

2.2.2 Inhalte der scientific literacy

2.2.3 Kindliche Entwicklung und scientific literacy

2.2.4 Initiierung der scientific literacy

2.3 Veränderte gesellschaftliche Realitäten

2.4 Berufsbilder in der Kindertageseinrichtung

2.5 Das Berufsbild Erzieher*in

3. Stand der Forschung

3.1 Professionalität und Professionswissen von Lehrkräften

3.1.1 Biografische Einflussfaktoren

3.1.2 Ausbildung als Einflussfaktor

3.1.3 Lehrkräfte als Einflussfaktoren

3.2 Professionalität und Professionswissen der pädagogischen Fachkräfte

3.3 Forschungsdesiderata

4. Forschungsfragen

5. Methoden und Durchführung der Untersuchung

5.1 Untersuchungsdesign

5.2 Auswahl der Proband*innen

5.3 Konzeption des Befragungsinstruments

5.3.1 Der Pilotfragebogen

5.3.2 Die Richtlinien und Lehrpläne der allgemeinbildenden
Schulen der Sekundarstufe I (NRW) im Bereich Naturwissenschaften

5.4 Befragungsinstrument

5.4.1 Gestaltung der Items

5.4.2 Durchführung der Befragung

5.5 Quantitative Auswertung

5.6 Qualitative Auswertung

6. Ergebnisse

6.1 Auswertung im Hinblick auf die tatsächlichen Forschungsaktivitäten in den ausgewählten
Kindertageseinrichtungen, ihre Zielsetzungen und Voraussetzungen

6.1.1 Aussagen der Erzieher*innen

6.1.2 Aussagen der Lehrenden

6.2 Auswertung im Hinblick auf das Niveau der scientific literacy der angehenden Erzieher*innen und seine Einflussfaktoren

6.2.1 Charakterisierung der Stichprobe

6.2.2 Stufen der scientific literacy der Stichprobe

6.2.3 Einfluss des Geschlechts und der Eingangsqualifikation

6.2.4 Einfluss des Stands der Ausbildung und des Bildungsgangs

6.2.5 Der Bezug zu Naturwissenschaften/Technik

6.2.6 Einfluss des besuchten Bildungsgangs

6.3 Qualitative Auswertung

6.3.1 Fachwissen im Bereich der Basiskonzepte

6.3.2 Präkonzepte

6.3.3 Falsche Fachbegriffe

6.3.4 Nicht hinreichende Erklärungen

7. Diskussion

7.1 Forschungsaktivitäten

7.1.1 Häufigkeit der Forschungsaktivitäten

7.1.2 Sinnhaftigkeit der Forschungsaktivitäten

7.1.3 Zieldimensionen der Forschungsaktivitäten

7.2 Interesse der Kinder

7.3 Bedeutung des Content Knowledge der pädagogischen Fachkräfte

7.4 Erwartetes Niveau des Content Knowledge

7.5 Erhebungsinstrument Studierende

7.6 Stichprobe

7.7 Niveau der scientific literacy

7.8 Gruppenbildung zu ausgewählten Phänomenen

7.9 Vergleich mit den Ergebnissen der PISA-Studien

7.10 Zusammenfassung

8. Folgerungen für die Schulpraxis und Forschung

8.1 Implikationen einer auf Alltagswissen beruhenden Expertise

8.2 Implikationen einer auf fehlerhaftem CK beruhenden Expertise

8.3 Implikationen einer auf anschlussfähigem CK beruhenden Expertise

9. Weiterführende Forschungsfragen

10. Anhang

10.1 Literaturverzeichnis

10.2 Abbildungsverzeichnis

10.3 Tabellenverzeichnis

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3966650274
10-stellige ISBN 3966650274
Verlag Budrich Academic Press
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 14. Dezember 2020
Seitenzahl 171
Format (L×B×H) 21,0cm × 14,8cm × 1,0cm
Gewicht 261g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ