Zauber der Schrift. Sammlung Pedro Corrêa do Lago – Christine Nelson, Morgan Library & Mu... | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Zauber der Schrift. Sammlung Pedro Corrêa do Lago

Autografen, die handschriftlichen Spuren, die ein Mensch hinterlassen hat, sind als unmittelbare Zeitzeugen aussagekräftige biografische Quellen. Grafologen und Psychologen extrahieren allein aus einer Unterschrift mitunter ganze Persönlichkeitsprofile, und auch der Laie schaut gerne mit Neugier und detektivischem Ehrgeiz auf das Schriftbild, bisweilen auch die Klaue (muss ein Genie sein!) prominenter Persönlichkeiten.

Der brasilianische Schriftsteller, Verleger und Sammler Pedro Corrêa do Lago hält zwar nicht viel von der Grafologie, sammelt aber Autografen seit seiner Jugend mit einer Besessenheit, die ihm selbst nicht ganz geheuer ist: "Eigentlich müsste ich in einer Zwangsjacke stecken!" Im Laufe eines knappen halben Jahrhunderts hat er eine Sammlung zusammengetragen, die alle Dimensionen sprengt - sie umfasst rund 100.000 Dokumente: Briefe, Notizen, Tagebuchseiten, signierte Fotografien, Partituren, Manuskripte, Widmungsexemplare und andere handschriftliche Zeugnisse, von einem mittelalterlichen Pergament, das vier Päpste unterzeichneten, bis zu einer Buchwidmung inklusive Daumenabdruck von Stephen Hawking aus dem Jahre 2006.

Die für diesen Band ausgewählten 140 Dokumente aus fast 900 Jahren stammen von Menschen aus Politik, Literatur, Kunst, Philosophie, Film, Musik und Wissenschaft, die ihren Platz im Who's Who der Geschichte behauptet haben und nicht im Meer des Vergessens untergegangen sind: Briefe von Lucrezia Borgia, Vincent van Gogh, Franz Kafka und Emily Dickinson, kommentierte Skizzen von Michelangelo, Jean Cocteau, Henri Matisse und Jackson Pollock, signierte Fotografien von Oscar Wilde, Rasputin, Emiliano Zapata, Sun Yat-sen, Josephine Baker und Allen Ginsberg, Handschriften von Giacomo Puccini, Jorge Luis Borges und Marcel Proust und viele Zeitzeugnisse mehr, darunter auch ein signierter Handabdruck von Antoine de Saint-Exupéry.

Zauber der Schrift bietet spannende, manchmal anrührende und mitunter verblüffende Einblicke in das Tun und Treiben prominenter Persönlichkeiten der westlichen Kultur und öffnet über den persönlichen Schriftzug im Idealfall einen Zugang zu einer privaten, intimen Welt, die uns sonst verborgen bliebe.

Gebunden 04/2020
kostenloser Standardversand in DE auf Lager

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Lieferung bis Fr, 29.Okt. (ca. ¾), oder Sa , 30.Okt. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 15 Stunden, 13 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,05 € bis 1,95 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Christine Nelson ist Drue Heinz-Kuratorin für literarische und historische Handschriften im Morgan Library & Museum. Sie ist Autorin von The Brontës: A Family Writes sowie Drawing Babar: Early Drafts and Watercolors und hat bedeutende Ausstellungen zu Werken von Henry David Thoreau, Charlotte Brontë, Robert Burns, Oscar Wilde, Antoine de Saint-Exupéry und Voltaire kuratiert.

Bilder / Auszüge

Bildprobe 1 Bildprobe 2 Bildprobe 3 Bildprobe 4 Bildprobe 5 Bildprobe 6

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3836575195
10-stellige ISBN 3836575191
Verlag Taschen Deutschland GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Gebunden
Erscheinungsdatum 20. April 2020
Seitenzahl 464
Format (L×B×H) 24,6cm × 17,7cm × 4,5cm
Gewicht 1607g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Kunst
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Kunst

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ