Wissenschaftliches Schreiben in Natur- und Technikwissenschaften – Stefan Scherer, Andreas Hirsch-Weber | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Wissenschaftliches Schreiben in Natur- und Technikwissenschaften

Neue Herausforderungen der Schreibforschung

Der
Band erschließt erstmals systematisch die schreibtechnischen Anforderungen an
Qualifikationsschriften in den natur- und ingenieurwissenschaftlichen Fächergruppen.
Dabei werden nahezu alle relevanten Themen und Debatten der aktuellen Forschung
zum Wissenschaftlichen Schreiben aufgegriffen und zugleich auf ihre
Praxistauglichkeit hin diskutiert. Die beitragenden Autoren dokumentieren so
erstmals den aktuellen Forschungsstand der überfachlichen Schreibforschung und
geben einen grundlegenden Einblick in die Praxis der gegenwärtigen
Schreibdidaktik. Auch im Blick auf alternative Schreibformen außerhalb des
Studiums formulieren sie Perspektiven für eine zukünftige Entwicklung der
Forschung und Lehre des Wissenschaftlichen Schreibens in den Natur- und
Ingenieurwissenschaften.

Taschenbuch 02/2016
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 2,45 € bis 4,55 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Prof. Dr. Stefan
Scherer
ist Professor für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, Geschäftsführer des
Instituts für Germanistik und Wissenschaftlicher Leiter des Schreiblabors am KIT,
Karlsruhe. Andreas Hirsch-Weber M.A.
ist Leiter und Koordinator dieses Schreiblabors, angesiedelt am House of
Competence des KIT.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung.- Schreibforschung/Schreibzentrumsarbeit.- Das Schreiblabor als lernende Organisation.- Wissenschaftliches Schreiben forschungsorientiert unterrichten.- Sprachliche und fachliche Anforderungen an Wissenschaftler aus verschiedenen Disziplinen.- Modelle der Schreibprozessforschung und ihre Relevanz für die  Schreibberatung und Schreibpraxis in den Natur- und Ingenieurwissenschaften.- Schreiben unterrichten in den Natur- und Ingenieurwissenschaften.- Schreiben und Naturwissenschaften in der Hochschule.- Wissenschaftliches Schreiben im Studiengang Elektrotechnik.- Schreibausbildung in der Physik.- Vom Nature-Paper zur Bachelor-Arbeit.- Schreiben im Studium.- Studentisches Schreiben in Geschichte und Gegenwart.- Prokrastination beim Schreiben von Texten im Studium.- Wissenschaftliches Schreiben: Ein Erfahrungsbericht von der TU Chemnitz.- Entwicklung eines Leitfadens zum Verfassen wissenschaftlicher Berichte am Lehrstuhl für Mechanische Verfahrenstechnik der TU Kaiserslautern.-  Das Karlsruher Peer-Tutoren-Konzept.- Jenseits des Studiums: Alternatives Schreiben über Wissenschaft.- Wissenschaftskommunikation 2.0.- Das Rezensieren von wissenschaftlichen Publikationen und Sachbüchern.- Die Klostersimulation Schreibaschram.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3658122102
10-stellige ISBN 3658122102
Verlag Springer Fachmedien Wiesbaden
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2016
Anmerkungen zur Auflage 1. Aufl. 2016
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 29. Februar 2016
Seitenzahl 332
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 21,0cm × 14,8cm × 1,9cm
Gewicht 431g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Erziehung, Bildung

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ