Wirkliche Freiheit und dauerhaften Frieden gewinnen – Michael Schulz | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Wirkliche Freiheit und dauerhaften Frieden gewinnen

Demokratie demokratisch ablösen

Dieses Buch enthält die Begründung und den Plan für eine Revolution. Wir entsorgen die mächtigsten Herrscher der Welt, die westlichen Demokraten. Aus einem Sachbuch zum Thema "Geld" entstand während des Schreibens der Plan, die Welt zu ändern.

Die Reise gliedert sich in fünf Abschnitte: Teil eins erklärt Geld und Eigentum - ganz anders, als wir es kennen. Es wird klar, wie Geld entstanden ist und wie Machthaber Geld seit mehr als zehntausend Jahren benutzen, um Untertanen zum Arbeiten zu zwingen.

Teil zwei zeigt, wie Regierungen uns zwecks Machterhalts in einen Abgrund führen, der deutlich realer ist als die Klimakatastrophe.

In Teil drei entlarven wir die Demokratie als reinen Mafiastaat. Nie war Obrigkeit schlimmer als heute. Nur, weil Demokraten gewählt werden, pressen sie aus uns Untertanen und der Umwelt mehr heraus als Adlige je könnten. Niemals war Freiheit so weit weg wie heute.

Teil vier liefert ein klares Wertesystem, keine wolkigen "christlichen Werte" und auch keine dahergelaberte "Würde", die uns nichts bringt. Dazu kommen zwölf konkrete Änderungen, nach deren Umsetzung wir keine Obrigkeit mehr benötigen. Ein glaubwürdiges Konzept, das wirkliche Freiheit und dauerhaften Frieden bringt. Für alle Menschen. Weltweit. Die eigentliche Änderung ist winzig, aber hundertprozentig wirkungsvoll.

Wie Demokratie streng demokratisch und vorsichtig abgelöst wird, steht im letzten Teil. Auch wie jeder mithelfen kann. Alles, um endlich frei zu werden.

Nie wieder werden Polizisten friedliche Demonstranten bedrohen. Ausgeschlossen!

Begeben Sie sich auf eine Abenteuerreise:
Lesen, um die Welt zu verstehen und dann wirkliche Freiheit und dauerhaften Frieden zu gewinnen.

E-Book 12/2020
Ebook-epubePub mit Adobe DRM Ebook-drmKopierschutz
  • Ebook-funktion-ereadereReader
  • Ebook-funktion-kindlekindle
  • Ebook-funktion-computerComputer
  • Ebook-funktion-smartphoneSmartphone

Ebook-funktion-accountAdobe Account notwendig | Ebook-funktion-acsmACSM-Datei bei Download | Ebook-funktion-schriftSchriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,28 € bis 0,52 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Michael Schulz wurde am 17. Dezember 1961 in Berlin(West) geboren, wo er als ältester von drei Geschwistern aufwuchs. Er studierte Informatik und wurde mit 24 Jahren Unternehmer. Seit 2007 beschäftigt er sich mit Geld, Finanzen und Gesellschaftssystemen. Wesentlich geprägt hat ihn dabei die Theorie des Debitismus von Paul C. Martin. Nachdem sein Unternehmen im Jahr 2012 verkauft war, siedelte er aus Furcht vor einem Finanzkollaps nach Südamerika über. Dort entwickelte er eine neue Geld- und Eigentumstheorie und auf deren Basis ein neues Gesellschaftssystem, das die gravierenden Fehler der Demokratie beseitigt. Sein Buch ist eine spannende Reise von der neolithischen Revolution bis hin zu einer wirklich freiheitlichen und friedlichen Welt in der hoffentlich nahen Zukunft.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3347170391
10-stellige ISBN 3347170393
Verlag tredition
Imprint tredition
Sprache Deutsch
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 14. Dezember 2020
Seitenzahl 320
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ