Widerspruch gegen einen Strafzettel der privaten Parkplatzkontrolle – Thomas Hollweck | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Widerspruch gegen einen Strafzettel der privaten Parkplatzkontrolle

Eine Schritt-für-Schritt Anleitung zum Vorgehen gegen unberechtigte Forderungen der privaten Parkplatzkontrolle und Parkraumüberwachung

Immer mehr Supermärkte entschließen sich dazu, ihren Parkplatz von einem privaten Unternehmen überwachen zu lassen. Auf die neuen Regelungen weist jedoch in vielen Fällen lediglich ein unscheinbares Schild mit zu kleiner Schrift an der Einfahrt zum Markt hin. Der Kunde hat kaum Möglichkeiten, diese Hinweise beim Vorbeifahren zu lesen. Dennoch erhält er bei Missachtung der ihm unbekannten Parkplatzregeln einen Strafzettel der privaten Parkplatzkontrolle.

Ist der Hinweis auf die Parkregelungen und die drohende Strafzahlung nicht erkennbar, so entsteht kein Vertrag zwischen Kunde und Parkplatzbetreiber. Es kommt zu einer unrechtmäßigen Forderung, da der Kunde mangels Kenntnisnahme keinen bewussten Parkvertrag schließen konnte. Eine Zahlungsaufforderung ist unwirksam, da die vertragliche Grundlage fehlt.

Dieses Buch schildert, wie man sich erfolgreich gegen Strafzettel der privaten Parkplatzkontrolle wehrt. In Form einer ausführlichen Schritt-für-Schritt Anleitung wird mit Hilfe von konkreten Musterbriefen aufgezeigt, wie gegen die unberechtigte Forderung vorgegangen werden kann. Der Leser erhält eine Rechtsberatung in Buchform, die ihm die genaue Vorgehensweise gegen rechtswidrige Forderungen der privaten Parkplatzkontrolle darstellt.

Taschenbuch 03/2017
kostenloser Standardversand in DE gewöhnlich ca. 4-5 Werktage (Print on Demand)

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,35 € bis 0,65 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Der Autor Thomas Hollweck arbeitet als Verbraucheranwalt in Berlin. Ein Schwerpunkt seiner Kanzlei ist die Abwehr von unberechtigten Forderungen. Auf seiner Homepage www.kanzlei-hollweck.de stellt er dazu zahlreiche Ratgeber und Musterbriefe zum Thema Verbraucherschutz zur Verfügung. Neben seiner Tätigkeit als Anwalt beschäftigt sich Thomas Hollweck mit der Herausgabe von schriftlichen Rechtsratgebern sowohl online als auch in Buchform, der Geschichte Deutschlands und der Entwicklung der Sprache in unserem Land.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3738600964
10-stellige ISBN 3738600965
Verlag Books on Demand
Sprache Deutsch
Auflage 2. Auflage im Jahr 2017
Anmerkungen zur Auflage 2. Auflage
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 14. März 2017
Seitenzahl 72
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 22,3cm × 17,1cm × 1,0cm
Gewicht 147g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Recht
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Recht

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ