Werk und Autorschaft – Maria Elisabeth Reicher | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Werk und Autorschaft

Eine Ontologie der Kunst

Was ist ein Werk? So verschieden die Gegenstände auch sind, die wir als Werke zu bezeichnen pegen - literarische und musikalische Werke zum Beispiel, aber auch Erndungen oder Gegenstände der Alltagskultur -, in ontologischer Hinsicht weisen sie wesentliche Gemeinsamkeiten auf. Worin diese Gemeinsamkeiten bestehen, welche Arten von Werken es gibt und worin deren jeweilige Eigenheit besteht, klärt dieses Buch. Ohne die Kategorie der Autorschaft, so zeigt sich dabei, lässt sich gar nicht verstehen, was ein Werk gegenüber anderen Entitäten auszeichnet.
Maria Elisabeth Reicher, Jahrgang 1966, ist Inhaberin des Lehrstuhls für Philosophie der kulturellen Welt an der RWTH Aachen und Mitherausgeberin der Grazer Philosophischen Studien.

Taschenbuch 02/2019
kostenloser Standardversand in DE 4 Stück auf Lager
Lieferung bis Di, 07.Dez. (ca. ¾), oder Mi, 08.Dez. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 1 Tagen, 12 Stunden, 6 Minuten mit Paketversand.

Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,80 € bis 1,49 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Benachrichtigung

Autoreninformationen

Maria Elisabeth Reicher, Jahrgang 1966, ist seit 2009 Professorin für Philosophie an der RWTH Aachen. Promotion 1998, Habilitation 2004 an der Karl-Franzens-Universität-Graz. Forschungsaufenthalte und Gastdozenturen an den Universitäten Maribor, Tucson (Arizona), Minneapolis, Belgrad, Genf, Bern sowie am Alfried-Krupp-Wissenschaftskolleg Greifswald und am Zentrum für Interdisziplinäre Forschung in Bielefeld.
Systematische Forschungsschwerpunkte: Ontologie, Philosophie der Logik, Werttheorie, Ästhetik und Theorie der Artefakte.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3957431028
10-stellige ISBN 3957431026
Verlag Mentis Verlag GmbH
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 18. Februar 2019
Seitenzahl 208
Format (L×B×H) 23,3cm × 15,4cm × 1,7cm
Gewicht 324g
Warengruppe des Lieferanten Geisteswissenschaften - Philosophie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Geisteswissenschaften - Philosophie

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ