Von Homöopathie und Handauflegen zur Hassideologie? Zum Verhältnis von altern... – Nora Feline Pösl | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch
Autor/in: Nora Feline Pösl
Autor/in: Nora Feline Pösl

Von Homöopathie und Handauflegen zur Hassideologie? Zum Verhältnis von alternativen Heilmethoden zu Verschwörungstheorien, Esoterik und rechten Ideologien

Besteht ein Zusammenhang zwischen der Nutzung oder dem Praktizieren alternativer Heilmethoden, esoterischen Weltanschauungen und dem Glauben an Verschwörungstheorien? Inwiefern gibt es die Möglichkeit, dass Personen über alternative Heilmethoden an esoterische Konzepte und Verschwörungstheorien, sowie damit verbundene rassistische oder nationalistische Ideologien und antisemitische Denkweisen gelangen?
Auf diese und weiterführende Fragen werden durch Anwendung innovativer Forschungsmethoden Antworten gesucht und gefunden. Durch die Verbindung von theoretischer Fundierung, qualitativen Methoden, Feldforschung und quantitativen Netzwerkanalysen auf Social-Media-Plattformen werden relevante Akteur_innen und rechtsideologische, verschwörungstheoretische Diskurse im Feld der Alternativmedizin und Esoterik im Online- und Offline-Raum anhand anschaulicher Beispiele beleuchtet.
Das Buch nimmt Sie mit in die verflochtenen Gefilde der Homöopathie und Alternativmedizin, Impfgegner_innen und Geistheiler_innen, Anthroposophie, dem Glauben an Chemtrails, über antisemitische Verschwörungstheorien und der völkischen Anastasia-Bewegung bis hin zu Reichsbürgerideologie und Brauner Esoterik.

Taschenbuch 04/2020
kostenloser Standardversand in DE 1 Stück auf Lager
Lieferung bis Di, 07.Feb. (ca. ¾), oder Mi, 08.Feb. (ca. ¼): bestellen Sie in den nächsten 16 Stunden, 39 Minuten mit Paketversand.
Die angegebenen Lieferzeiten beziehen sich auf den Paketversand und sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Der kostenlose Standardversand (2-5 Werktage) benötigt in der Regel länger als der kostenpflichtige Paketversand (1-2 Werktage). Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice, Zahlung per Vorkasse oder Sendung ins Ausland) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.
Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 1,38 € bis 2,57 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Nora Feline Pösl (M. A.) ist seit 2018 als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich der Sozial- und Gesundheitswissenschaften tätig. Bereits während ihres Bachelor-Studiums der Soziologie beschäftigte sie sich mit intersektionalen Dimensionen sozialer Ungleichheit, Verschwörungstheorien, Esoterik, Antisemitismus und Rassismus. In ihrem 2019 erfolgreich abgeschlossenen Masterstudium der Sozialwissenschaft und Gender Studies wandte sie sich der Erforschung der Zusammenhänge von sogenannten alternativen Heilmethoden, Verschwörungstheorien und rechten Ideologien zu. Das vorliegende Werk ist Resultat dieser Analysen.
Weitere Arbeitsschwerpunkte von Nora Feline Pösl sind Demokratie- und Partizipationsforschung, intersektionale Perspektiven auf Flucht und Migration, interdisziplinäre Geschlechterforschung, insbesondere in Bezug auf gesundheitliche Perspektiven, die soziologische Betrachtung der Konstruktion von Gesundheit, Krankheit und Behinderung, sowie deren gesellschaftlichen Auswirkungen.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3961467570
10-stellige ISBN 3961467579
Verlag Diplomica Verlag
Sprache Deutsch
Editionsform Hardcover / Softcover / Karten
Einbandart Taschenbuch
Erscheinungsdatum 24. April 2020
Seitenzahl 216
Beilage Paperback
Format (L×B×H) 27,0cm × 19,0cm × 1,4cm
Gewicht 528g
Warengruppe des Lieferanten Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie
Mehrwertsteuer 7% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Sozialwissenschaften - Politik, Soziologie

Kund/innen, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das Passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kund/innen sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ