Vom Hoffen, Wünschen und Erwarten – Philip Reisberger | buch7 – Der soziale Buchhandel
Bitte warten ...
icon suche icon merkliste icon warenkorb
Blick ins Buch

Vom Hoffen, Wünschen und Erwarten

Erzählungen

Gestern habe ich meine Frau verlassen, um mich umzubringen. Ich habe meine Sachen gepackt und bin losgefahren. Sie hat mein Verhalten nicht verstanden. Ich habe es ihr auch nicht erklärt. Bin einfach abgehauen. Und das nach neun Jahren glücklicher und zufriedener Ehe. Habe ihr nur gesagt, dass ich gehen müsse. Anfangs dachte sie, ich mache einen Witz. Doch als sie begriff, dass ich den Satz ernst meinte, flehte sie mich mit weinerlicher Stimme an doch zu bleiben.
Wir sollten über alles reden, es nicht einfach so wegwerfen. Und als ich auch darauf nicht reagierte, wurde sie schließlich ausfallend. Schön, solle ich doch verschwinden, abhauen und bloß nicht wiederkommen. Am besten wäre es, wenn ich mich gleich umbringen würde. Und genau das hatte ich vor, auch wenn ich ihr davon nichts erzählte.
Bin in den Wagen gestiegen, die Auffahrt heruntergefahren und in Richtung Hauptbahnhof eingelenkt. Dort habe ich dann das Auto abgestellt und bin per Zug weiter.
Tja, wusste anfangs gar nicht wohin ich sollte. Welche Stadt eignete sich denn am Besten für einen Selbstmord? Ich kam zu keinem Ergebnis und meine Mitmenschen konnte ich ja wohl kaum nach ihrer Meinung fragen.

E-Book 05/2011
ePub mit Adobe DRM Kopierschutz
  • eReader
  • kindle
  • Computer
  • Smartphone

Adobe Account notwendig | ACSM-Datei bei Download | Schriftgröße ist veränderbar/einstellbar


Dieses E-Book nutzt digitales Rechte-Management (DRM), so dass Sie es nur mit spezieller E-Book-Lese-Software (z.B. dem kostenlosen Adobe Digital Editions Reader, der BlueFire-Reader-App (iOS) oder der Aldiko-Reader-App (Android)) lesen können. Dafür benötigen Sie eine kostenlose Adobe ID (auf https://accounts.adobe.com/ erhältlich). Sie erhalten als Download eine ACSM-Datei, die Sie im passenden Reader öffnen können. Leider nicht unter Linux lauffähig.


Sofort lieferbar (Download)

Die angegebene Lieferzeit bezieht sich auf sofortige Zahlung (z.B. Zahlung per Lastschrift, PayPal oder Sofortüberweisung).
Sonderfälle, die zu längeren Lieferzeiten führen können (Bsp: Bemerkung für Kundenservice oder Zahlung per Vorkasse) haben wir hier für Sie detailliert beschrieben.

Spenden icon Dank Ihres Kaufes spendet buch7 ca. 0,23 € bis 0,42 €.

Die hier angegebene Schätzung beruht auf dem durchschnittlichen Fördervolumen der letzten Monate und Jahre. Über die Vergabe und den Umfang der finanziellen Unterstützung entscheidet das Gremium von buch7.de.

Die genaue Höhe hängt von der aktuellen Geschäftsentwicklung ab. Natürlich wollen wir so viele Projekte wie möglich unterstützen.

Den tatsächlichen Umfang der Förderungen sowie die Empfänger sehen Sie auf unserer Startseite rechts oben, mehr Details finden Sie hier.

Weitere Informationen zu unserer Kostenstruktur finden Sie hier.

Autoreninformationen

Philip Reisberger, 1979 in Lübeck geboren, studierte Internationale Betriebswirtschaftslehre an der European Business School (EBS) in Oestrich-Winkel. Im Rahmen des Studiums verbrachte er einige Zeit in Hong Kong und Amerika. Seit Ende 2005 promoviert er zusammen mit seinem Zwillingsbruder im Bereich Wirtschaftsinformatik. Nach dem Tod seiner Eltern lebt und arbeitet er heute in Ahrensburg bei Hamburg.

Produktdetails

EAN / 13-stellige ISBN 978-3842323490
10-stellige ISBN 3842323492
Verlag Books on Demand
Sprache Deutsch
Auflage 1. Auflage im Jahr 2011
Anmerkungen zur Auflage 1. Auflage
Editionsform Non Books / PBS
Einbandart E-Book
Typ des digitalen Artikels ePub mit Adobe DRM
Copyright Digital Rights Management Adobe
Erscheinungsdatum 23. Mai 2011
Seitenzahl 96
Warengruppe des Lieferanten Belletristik - Lyrik, Dramatik, Essays
Mehrwertsteuer 5% (im angegebenen Preis enthalten)
Bestseller aus dieser Kategorie

Belletristik - Lyrik, Dramatik, Essays

Andere Leute, die diesen Artikel angesehen haben, sahen auch an:

Noch nicht das passende gefunden?
Verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Auch hier werden natürlich 75% des Gewinns gespendet.

Gutschein kaufen

Was unsere Kunden sagen:

Impressum Datenschutz Hilfe / FAQ